Abspielen ARTE Reportage Südlicher Libanon / Westjordanland / Kolumbien 53 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Südlicher Libanon / Westjordanland / Kolumbien

Abspielen ARTE Reportage Eswatini: Gegen den König / Südafrika 52 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Eswatini: Gegen den König / Südafrika

Abspielen ARTE Reportage Spezial Ruanda 53 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Spezial Ruanda

Abspielen Ukraine: Fixer im Krieg, die stillen Helfer der Reporter Reporter ohne Grenzen - ARTE Reportage 28 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Fixer im Krieg, die stillen Helfer der Reporter

Reporter ohne Grenzen - ARTE Reportage

Abspielen Gaza: Schwanger überleben, irgendwie… ARTE Reportage 12 Min. Das Programm sehen

Gaza: Schwanger überleben, irgendwie…

ARTE Reportage

Abspielen Israel: Nelly, 98, Überlebende ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Israel: Nelly, 98, Überlebende

ARTE Reportage

Ukraine: Ukrainisch reden, nicht RussischARTE Reportage

Sendung vom 23/09/2022

In der Ukraine, einem Land mit eigentlich zwei Sprachen, Russisch und Ukrainisch, ist die Wahl der Sprache im Krieg zu einer politischen Angelegenheit geworden und zu einem Symbol des Widerstands. Die Ukrainer lehnen heute in der Mehrheit Russland ab, auch die Sprache. 

Erste Amtssprache soll nun Ukrainisch sein, die zweite Englisch. Offiziell ist der Gebrauch der russischen Sprache nicht verboten. Dennoch sendet das ukrainische Fernsehen nur noch auf Ukrainisch, die Kinder lernen Ukrainisch in der Schule, Russisch wird so allmählich zur Sprache der Alten, den Erben der Sowjetunion.
In Kiew mobilisieren sie den Widerstand gegen den russischen Aggressor auf vielfältige Weise. Einige bringen ihre russischsprachigen Bücher zum "Recycling", zur Vernichtung, aus dem Zellstoff werden dann Bücher in ukrainischer Sprache gedruckt. Dieser Kampf um die richtige Sprache ist Ausdruck eines endgültigen Bruchs. Wladimir Putin begann diesen Krieg, um "die russische Sprache und die russischsprachigen Menschen in der Ukraine zu verteidigen". Sieben Monate später soll nun das Russische aus der Ukraine verschwinden.

Regie

Vladimir Vasak

Autor:in

Vladimir Vasak

Land

Frankreich

Jahr

2022

Dauer

10 Min.

Verfügbar

Vom 23/09/2022 bis 18/09/2052

Genre

Dokus und Reportagen

Sendung vom

23/09/2022

Abspielen Ukraine: In Tschassiw Jar herrscht Angst vor russischer Besetzung 3 Min. Das Programm sehen

Ukraine: In Tschassiw Jar herrscht Angst vor russischer Besetzung

Abspielen Ukrainische Geflüchtete in Frankreich: Herausforderung Integration 3 Min. Das Programm sehen

Ukrainische Geflüchtete in Frankreich: Herausforderung Integration

Abspielen Im Zeichen der Kriege: Ostermarsch in Berlin 3 Min. Das Programm sehen

Im Zeichen der Kriege: Ostermarsch in Berlin

Abspielen Ukraine: Verfolgen Macron und Scholz die gleichen Ziele? 3 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Verfolgen Macron und Scholz die gleichen Ziele?

Abspielen Ukraine: Die Schattenermittler 4 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Die Schattenermittler

Abspielen Verwundete Ukrainer zur Behandlung in Deutschland 3 Min. Das Programm sehen

Verwundete Ukrainer zur Behandlung in Deutschland

Abspielen Ukraine: Die unsichtbaren Wunden ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Die unsichtbaren Wunden

ARTE Reportage

Abspielen Ukraine: Die Helden von der Post ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Die Helden von der Post

ARTE Reportage

Abspielen Ukraine: Der Traum von der Krim ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Der Traum von der Krim

ARTE Reportage

Abspielen Ukraine: An Weihnachten ist Krieg ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Ukraine: An Weihnachten ist Krieg

ARTE Reportage

Abspielen Ukraine: Nahe der Front ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Nahe der Front

ARTE Reportage

Abspielen Ukraine: 1000 Kilometer bis zur Front ARTE Reportage 26 Min. Das Programm sehen

Ukraine: 1000 Kilometer bis zur Front

ARTE Reportage

Auch interessant für Sie

Abspielen Re: Bombenalarm auf der Bühne Die Oper in Lwiw trotzt dem Krieg 33 Min. Das Programm sehen

Re: Bombenalarm auf der Bühne

Die Oper in Lwiw trotzt dem Krieg

Abspielen Mit offenen Daten Ukraine: Auf der Spur der gestohlenen Kinder 20 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Daten

Ukraine: Auf der Spur der gestohlenen Kinder

Abspielen Die verschleppten Kinder der Ukraine 86 Min. Das Programm sehen

Die verschleppten Kinder der Ukraine

Abspielen Ukraine - Kriegstagebuch einer Kinderärztin 60 Min. Das Programm sehen

Ukraine - Kriegstagebuch einer Kinderärztin

Abspielen Tracks Russische Kulturschaffende gegen den Krieg 32 Min. Das Programm sehen

Tracks

Russische Kulturschaffende gegen den Krieg

Abspielen Russische Propaganda über Nawalnys Tod Masha on Russia 14 Min. Das Programm sehen

Russische Propaganda über Nawalnys Tod

Masha on Russia

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Nelken für die Revolution 44 Min. Das Programm sehen

Nelken für die Revolution

Abspielen Der erste Portugiese Wie Saudade in den Odenwald kam 44 Min. Das Programm sehen

Der erste Portugiese

Wie Saudade in den Odenwald kam

Abspielen Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur 53 Min. Das Programm sehen

Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur

Abspielen Re: Eine Woche offline und zurück 31 Min. Das Programm sehen

Re: Eine Woche offline und zurück

Abspielen Re: Wenn Menschen krankhaft Tiere sammeln 31 Min. Das Programm sehen

Re: Wenn Menschen krankhaft Tiere sammeln

Abspielen Tracks Punk, Pailletten und Freiheit : Frankreichs neue Underground-Kabarette 16 Min. Das Programm sehen

Tracks

Punk, Pailletten und Freiheit : Frankreichs neue Underground-Kabarette