Abspielen Tracks East Russlands Spirale der Verrohung 30 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Russlands Spirale der Verrohung

Abspielen Tracks East Der wunde Punkt der EU - Das Baltikum 32 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Der wunde Punkt der EU - Das Baltikum

Abspielen Tracks East Alles neu? Polen nach dem Regierungswechsel 32 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Alles neu? Polen nach dem Regierungswechsel

Abspielen Tracks East Putins Rache 33 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Putins Rache

Abspielen Tracks East Der gescheiterte Traum: 30 Jahre Post-Apartheid 31 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Der gescheiterte Traum: 30 Jahre Post-Apartheid

Tracks EastAngriff auf die vierte Gewalt?

31 Min.

Verfügbar bis zum 01/05/2028

  • Untertitel für Gehörlose
Was passiert, wenn die Mächtigen Journalismus zum Verbrechen erklären und Journalist*innen einsperren? Rund die Hälfte der Weltbevölkerung - gut 4 Milliarden Menschen - sind 2024 zu Wahlen aufgerufen. Um eine fundierte Wahlentscheidung treffen zu können, brauchen Bürger*innen eine unabhängige Berichterstattung. Doch auch in Demokratien eckt unabhängiger Journalismus zunehmend an ...

In Russland ist kritischer Journalismus so gut wie nicht mehr vorhanden. Da wundert es umso mehr, dass die uralte Wochenzeitung „Sobesednik” weiterhin frei berichtet. Zuletzt druckte sie sogar Alexej Nawalny auf ihr Cover. Chefredakteur Oleg Roldugian führt „Tracks East“ durch seine Redaktion.
In der Ukraine hat der Inlandsgeheimdienst (SBU) schon mehrmals Journalisten eingeschüchtert. Wie können ukrainische Medien Themen wie Korruption im Militär ansprechen, ohne gleich als Landesverräter attackiert zu werden? Zuletzt bekam ein Journalist nach einem kritischen Bericht über das Militär umgehend einen Einberufungsbescheid – mit freundlicher Unterstützung des Geheimdienstes.
Und in Serbien bedroht das wachsende Medienimperium von Präsident Vučić den unabhängigen Journalismus. Dabei ist Serbien ein assoziiertes Mitglied der EU. Journalistinnen und Journalisten wie die des investigativen Portals KRIK sind permanenten Diffamierungen in den Vučić-Medien ausgesetzt.

Land

Deutschland

Jahr

2024

Herkunft

ZDF

Auch interessant für Sie

Abspielen Kreml-TV Insider - Wie er Berichte manipulieren musste Masha on Russia 16 Min. Das Programm sehen

Kreml-TV Insider - Wie er Berichte manipulieren musste

Masha on Russia

Abspielen Twist Gefahr von extrem rechts: Freiheit auf dem Spiel? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Gefahr von extrem rechts: Freiheit auf dem Spiel?

Abspielen Unhappy Das Versprechen der Schönheit 27 Min. Das Programm sehen

Unhappy

Das Versprechen der Schönheit

Abspielen Wie wollen wir leben? 52 Min. Das Programm sehen

Wie wollen wir leben?

Abspielen Das Buch meines Lebens Jagoda Marinić trifft Katrin Eigendorf 58 Min. Das Programm sehen

Das Buch meines Lebens

Jagoda Marinić trifft Katrin Eigendorf

Abspielen Deep thought – Das große Gespräch mit Wolf Biermann 55 Min. Das Programm sehen

Deep thought – Das große Gespräch mit Wolf Biermann

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Prinzessin für einen Tag Hochzeit in Marokko 44 Min. Das Programm sehen

Prinzessin für einen Tag

Hochzeit in Marokko

Abspielen Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen

Abspielen Karambolage Auch / Auf die Plätze / Pierre de Coubertin 12 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Auch / Auf die Plätze / Pierre de Coubertin

Abspielen Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer 44 Min. Das Programm sehen

Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer

Abspielen Warum es sich lohnt, "Mademoiselle Chambon" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Mademoiselle Chambon" anzuschauen