Aktuelles und Gesellschaft

Pressefreiheit in Gefahr?

Charlie Hebdo-Prozess eröffnet

Das Attentat auf die Pariser Redaktion des Satiremagazins "Charlie Hebdo" im Januar 2015, die Ermordung des Investigativ-Journalisten Jan Kuciak und seiner Verlobten im Februar 2018 in der Slowakei, die Tötung des saudi-arabischen Journalisten Jamal Kashoggi im Oktober 2018 in der Türkei: Es stellt sich die Frage, ob Europa noch ein sicherer Ort ist für freie Informationen. Wie steht es um die Pressefreiheit? ARTE zieht Bilanz.

3 Min.

Hongkong: Journalisten im Visier

3 Min.

5 Min.

2. September: Solidarität mit inhaftierten Journalisten

Belarus: Tagebuch einer Revolution

Belarus: Tagebuch einer Revolution

5 Min.