Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Re: Invasion der Riesenkrabbe Norwegens monströse Delikatesse 33 Min. Das Programm sehen

Re: Invasion der Riesenkrabbe

Norwegens monströse Delikatesse

Abspielen Re: Der Wolf ist zurück - was nun? 30 Min. Das Programm sehen

Re: Der Wolf ist zurück - was nun?

Abspielen Re: Ein Volk auf Reise Das harte Leben der Irish Traveller 32 Min. Das Programm sehen

Re: Ein Volk auf Reise

Das harte Leben der Irish Traveller

Abspielen Re: Valerius´ Schützlinge Zuflucht für Bukarests verlorene Kinder 33 Min. Das Programm sehen

Re: Valerius´ Schützlinge

Zuflucht für Bukarests verlorene Kinder

Abspielen Re: Schlangenplage auf Gran Canaria Die Kettennatter breitet sich aus 33 Min. Das Programm sehen

Re: Schlangenplage auf Gran Canaria

Die Kettennatter breitet sich aus

Re: Arbeit für alleInklusion in Katalonien

33 Min.

Verfügbar bis zum 04/10/2024

Sendung vom 05/10/2023

  • Audiodeskription
  • Untertitel für Gehörlose
"La Fageda" ist eine ganz besondere spanische Firma. Mit der Produktion von Joghurt und Marmelade werden Stellen für Menschen geschaffen, die aufgrund einer psychischen Störung oder intellektuellen Behinderung aus dem üblichen System fallen. Die Mitarbeiter*innen sind stolz darauf, Produkte herzustellen, die in den Supermärkten Kataloniens mit internationalen Marken konkurrieren.
In dem katalonischen Unternehmen „La Fageda“ ist nicht der Mensch für die Arbeit da – sondern die Arbeit für den Menschen. Mit der Produktion von Joghurt und Marmelade werden Stellen für Frauen und Männer geschaffen, die aufgrund einer psychischen Störung oder intellektuellen Behinderung aus dem üblichen System fallen. Somit wird ihnen ein „normales“ und sinnvolles Leben ermöglicht.
Andriy arbeitet seit wenigen Monaten bei „La Fageda“. Mit Begeisterung erzählt er seinen Eltern am Abend von seinen Fortschritten in der Joghurtproduktion. Marta und Enrique sind seit mehr als 10 Jahren Teil des Unternehmens. Neben der Sinnstiftung durch ihre Arbeit haben sie hier auch die Liebe gefunden.
Die Idee für das Nonprofit Unternehmen, das nach 40 Jahren rund 500 Mitarbeiter beschäftigt, stammt von dem Psychologen Cristóbal Colón. Ihm ist vor allem eins wichtig: statt Profit steht der Mensch im Mittelpunkt – und die Arbeit wird an ihn angepasst. Gleichzeitig werden Produkte geschaffen, auf die die Mitwirkenden stolz sind, denn sie konkurrieren in Katalonien erfolgreich mit internationalen Marken.
Inklusion durch Joghurt? Bei „La Fageda“ ein Erfolgsrezept.

Land

Deutschland

Jahr

2023

Herkunft

WDR

Gesellschaft | The European Collection

Mehr
Abspielen Das Kollektiv "Collages Féminicides": Auf der Straße Zeichen setzen! 10 Min. Das Programm sehen

Das Kollektiv "Collages Féminicides": Auf der Straße Zeichen setzen!

Abspielen Jung sein in einer armen Stadt 25 Min. Das Programm sehen

Jung sein in einer armen Stadt

Abspielen Häusliche Gewalt bei Teenagern 25 Min. Das Programm sehen

Häusliche Gewalt bei Teenagern

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Re: Hausbesetzungen Der Kampf um Wohnraum in Katalonien 30 Min. Das Programm sehen

Re: Hausbesetzungen

Der Kampf um Wohnraum in Katalonien

Abspielen Re: Express-Versand Kräftemessen in Grenoble 33 Min. Das Programm sehen

Re: Express-Versand

Kräftemessen in Grenoble

Abspielen USA: Amazon gegen Gewerkschaften ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

USA: Amazon gegen Gewerkschaften

ARTE Reportage

Abspielen Re: Arbeit für alle Inklusion in Katalonien 32 Min. Das Programm sehen

Re: Arbeit für alle

Inklusion in Katalonien

Abspielen Macht arbeiten Sinn? Offene Ideen mit Marie-Anne Dujarier 25 Min. Das Programm sehen

Macht arbeiten Sinn?

Offene Ideen mit Marie-Anne Dujarier

Abspielen Italien: Prekäre Arbeitsverträge in der Kulturbranche 3 Min. Das Programm sehen

Italien: Prekäre Arbeitsverträge in der Kulturbranche

Abspielen Co-Working: Neue Büros für neue Arbeitswelten 3 Min. Das Programm sehen

Co-Working: Neue Büros für neue Arbeitswelten

Abspielen Was, wenn wir alle unbezahlt arbeiten würden? Offene Ideen mit Maud Simonet 19 Min. Das Programm sehen

Was, wenn wir alle unbezahlt arbeiten würden?

Offene Ideen mit Maud Simonet

Auch interessant für Sie

Abspielen Roots Nicht nur im Süden: Der Kampf gegen die Wüste 33 Min. Das Programm sehen

Roots

Nicht nur im Süden: Der Kampf gegen die Wüste

Abspielen Südafrika: Leben ohne Strom ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Südafrika: Leben ohne Strom

ARTE Reportage

Abspielen Nice to meet you : Österreich Durch Europa mit Jagoda Marinić 32 Min. Das Programm sehen

Nice to meet you : Österreich

Durch Europa mit Jagoda Marinić

Abspielen Können wir ohne Macht leben? 42 - Die Antwort auf fast alles 30 Min. Das Programm sehen

Können wir ohne Macht leben?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Das Leben der Amish 44 Min. Das Programm sehen

Das Leben der Amish

Abspielen Twist Wie ist unsere Welt noch zu retten? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Wie ist unsere Welt noch zu retten?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Die Saat 98 Min. Das Programm sehen

Die Saat

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen ARTE Journal (23/07/2024) Kampagne von Harris / Festnahmen in Bangladesch / 6-Tage-Woche in Griechenland Letzter Tag 25 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

ARTE Journal (23/07/2024)

Kampagne von Harris / Festnahmen in Bangladesch / 6-Tage-Woche in Griechenland

Abspielen Re: Irlands geraubte Kinder Zwangsadoption im Namen der Kirche 33 Min. Das Programm sehen

Re: Irlands geraubte Kinder

Zwangsadoption im Namen der Kirche

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen