RootsMutterboden: Die Erde muss leben

In dieser Folge von „Roots“ trifft Wissenschaftsjournalist Pierre Girard Sarah Singla im Zentralmassiv Frankreichs. Für einen lockeren Boden pflügt sie seit Jahren ihre Getreidefelder nicht mehr. Im Périgord, im Südwesten des Landes, nützt der Gemüsebauer Benoît Le Baube Grünabfälle, um seinen kargen Böden Leben einzuhauchen.

Dauer :

33 Min.

Verfügbar :

Vom 08/08/2022 bis 07/08/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Versionen :

  • Untertitel für Gehörlose

Auch interessant für Sie

Abspielen Roots Unser Vieh: Klimakiller oder Klimaschützer? 33 Min.

Roots

Unser Vieh: Klimakiller oder Klimaschützer?

Abspielen Solutions Die Welt neu denken 111 Min.

Solutions

Die Welt neu denken

Abspielen Der Stoff, aus dem der Kosmos ist Der Quantensprung 53 Min.

Der Stoff, aus dem der Kosmos ist

Der Quantensprung

Abspielen Sonnenstürme - Die rätselhafte Gefahr 53 Min.

Sonnenstürme - Die rätselhafte Gefahr

Abspielen Europa. Kontinent im Umbruch Wie wir uns ernähren 53 Min.

Europa. Kontinent im Umbruch

Wie wir uns ernähren

Loading

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Rückkehr zur Geliebten 95 Min.

Rückkehr zur Geliebten

Abspielen The Immigrant 110 Min.

The Immigrant

Abspielen Für eine Frau 106 Min.

Für eine Frau

Abspielen Das unsichtbare Mädchen 105 Min.

Das unsichtbare Mädchen

Abspielen Katar - Gas und Spiele 94 Min.

Katar - Gas und Spiele

Abspielen Rom - Untergang einer Weltmacht 90 Min.

Rom - Untergang einer Weltmacht

Abspielen "Den Teufel im Leib", sinnlich und reuelos 52 Min.

"Den Teufel im Leib", sinnlich und reuelos

Abspielen Patrick 100 Min.

Patrick

Loading