Zypern: Die Insel der verbotenen EhenARTE Reportage

25 Min.

Verfügbar bis zum 31/10/2024

Es ist ein Kampf, der in Europa längst vergessen ist, der Kampf um die Zivilehe. Im Nahen Osten sind nur religiöse Ehen erlaubt, und das Familienrecht - Scheidung, Sorgerecht oder Erbschaft - wird von der Bibel, dem Koran oder der Thora diktiert.

Regie

Chloé Domat, Sophie Guignon, Sylvain Lepetit

Autor:in

Sylvain Lepetit

Land

Frankreich

Jahr

2021

Auch interessant für Sie

Abspielen Re: Mama mit Kamera und ich Influencerin, ein Business im Homeoffice? 33 Min. Das Programm sehen

Re: Mama mit Kamera und ich

Influencerin, ein Business im Homeoffice?

Abspielen Duelle Lucrezia Borgia vs Alexander VI. 11 Min. Das Programm sehen

Duelle

Lucrezia Borgia vs Alexander VI.

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden 30 Min. Das Programm sehen

Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden

Abspielen Libanon - Ein Land als Geisel 53 Min. Das Programm sehen

Libanon - Ein Land als Geisel

Abspielen Re: Einsatz der deutsch-französischen Polizei 31 Min. Das Programm sehen

Re: Einsatz der deutsch-französischen Polizei

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys Southside Festival 2024 56 Min. Das Programm sehen

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys

Southside Festival 2024

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen Blow up - Worum geht's bei Donald Sutherland? 19 Min. Das Programm sehen

Blow up - Worum geht's bei Donald Sutherland?

Abspielen Rufus Wainwright : Dream Requiem Mit Meryl Streep 84 Min. Das Programm sehen

Rufus Wainwright : Dream Requiem

Mit Meryl Streep

Abspielen Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden 30 Min. Das Programm sehen

Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden

Abspielen Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min. Das Programm sehen

Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk