Loading

Mittelmeer: Wem gehört das Gas im Meer?

ARTE Reportage

ARTE Reportage - Internationales Reportagemagazin

Mehr

ARTE Reportage

Syrien: Warum schuften Kinder in den Raffinerien?

ARTE Reportage

Südafrika: In Hout Bay lebt die Solidarität

Südafrika: In Hout Bay lebt die Solidarität

ARTE Reportage

Russland: Islam, auf gut Russisch

ARTE Reportage

Mexiko: Die Familien der Verschwundenen

ARTE Reportage

Indien: Sikkim sät 100% Bio

ARTE Reportage

Israel: Neue Straßen fürs Westjordanland

ARTE Reportage

Somaliland: Der Staat, der nicht sein darf

ARTE Reportage

Mittelmeer: Wem gehört das Gas im Meer?ARTE Reportage

Sendung vom 16/10/2020

Die gute Nachricht zuerst: Griechenland und die Türkei wollen wieder miteinander reden, im Streit um das Gas im östlichen Mittelmeer. Damit scheint zwar ein militärischer Konflikt vermieden, aber der knallharte Streit zwischen der Türkei, Zypern und Griechenland um die Aufteilung des Meeres und die Erdgasvorkommen auf dem Grund schwelt weiter. 

Dauer :

24 Min.

Verfügbar :

Vom 16/10/2020 bis 05/10/2050

Genre :

Dokus und Reportagen

Syrien, Libyen, Mittelmeer: X-fache türkische Offensiven

Mehr

Mittelmeer: Wem gehört das Gas im Meer?

ARTE Reportage

Stories of Conflict: Die Türkei und ihre Nachbarn

Ankara vs. Athen: Streit um Erdgasvorkommen

Syrien-Konflikt: Rückhalt für Erdogan im eigenen Land

Türkei: Erdogans beste Feinde

Auch interessant für Sie

Re: Sex als Kulturkampf

Polen streitet um die Sexualmoral

Re: Auszeit in der Nordsee

Die Robben und der Lockdown

Re: Die Modeverweigerer

Slow statt Fast Fashion

Re: Tatort Wald

Die Holzmafia in Rumänien

Re: Portugals "Himbeervisum"

Asiaten schuften für den EU-Pass

Re: Grönlands neue Rohstoffe

Eine Chance für den Aufschwung?

Re: Illegale Pestizide

Den Giften auf der Spur

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Darkroom - Tödliche Tropfen

Re: Sex als Kulturkampf

Polen streitet um die Sexualmoral

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

ARTE Journal

Abendausgabe (27/10/2021)