Abspielen ARTE Reportage Brasilien: Der Clown von Cracolandia / Senegal: Exodus der Fischer 53 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Brasilien: Der Clown von Cracolandia / Senegal: Exodus der Fischer

Abspielen ARTE Reportage Mexiko: Die Lieder der Kartelle / Elfenbeinküste 52 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Mexiko: Die Lieder der Kartelle / Elfenbeinküste

Abspielen Indien: Ramas umstrittener Tempel ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Indien: Ramas umstrittener Tempel

ARTE Reportage

Abspielen Indien: Die große Säuberung ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Indien: Die große Säuberung

ARTE Reportage

Abspielen Afghanistan: Radio Begum, nur für Frauen ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Afghanistan: Radio Begum, nur für Frauen

ARTE Reportage

Abspielen Ukraine: Die unsichtbaren Wunden ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Die unsichtbaren Wunden

ARTE Reportage

Südafrika: Der ganz andere Bürgermeister (2023)ARTE Reportage

24 Min.

Verfügbar bis zum 10/06/2053

Sendung vom 30/06/2023

Mitten in der Hochburg des ANC in Kwazulu Natal wurde der Weiße Chris Pappas vor eineinhalb Jahren zum Bürgermeister einer Gemeinde gewählt, in der mehrheitlich Schwarze leben.

Chris Pappas, 31, Weißer und offen homosexuell, ist seit November 2021 Bürgermeister von Mungeni, einer Gemeinde in der drei Viertel der Einwohner schwarz sind und Zulu sprechen. Pappas ist darüberhinaus auch noch der einzige Bürgermeister einer Oppositionspartei in Kwazulu Natal, der vom ANC dominierten Provinz Südafrikas. Als Mitglied der Demokratischen Allianz hat Pappas, der fließend Zulu spricht, zusammen mit seinem Stellvertreter Sandile Mnikathi, 28, im Wahlkampf versprochen, die Finanzen der Gemeinde in Ordnung zu bringen und das Rathaus transparent zu führen. Für seine Anhänger repräsentiert Chris Pappas die Zukunft des Landes und auch die Hoffnung, den ANC und die Korruption in die Schranken zu weisen. Pappas ist für viele Bürger ein Hoffnungsträger für eine andere Zukunft, auch für Südafrikas Wahlen 2024…

Regie

Nathalie Georges

Autor:in

Nathalie Georges

Kamera

Eric Bergeron

Schnitt

Hélène Giummelly

Übersetzung

Emmanuel Croset

Land

Frankreich

Jahr

2023

Abspielen Südafrika: Leben ohne Strom ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Südafrika: Leben ohne Strom

ARTE Reportage

Abspielen Südafrika: Der ganz andere Bürgermeister (2023) ARTE Reportage 24 Min. Das Programm sehen

Südafrika: Der ganz andere Bürgermeister (2023)

ARTE Reportage

Abspielen Rückblick: Nathalie Georges war in Süd-Afrika ARTE Info Plus 15 Min. Das Programm sehen

Rückblick: Nathalie Georges war in Süd-Afrika

ARTE Info Plus

Abspielen Südafrika: Kohle schürfen um ihr Leben (2022) ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Südafrika: Kohle schürfen um ihr Leben (2022)

ARTE Reportage

Abspielen Südafrika: In Hout Bay lebt die Solidarität (2021) ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Südafrika: In Hout Bay lebt die Solidarität (2021)

ARTE Reportage

Abspielen Tschad: Landkarten für den Frieden ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Tschad: Landkarten für den Frieden

ARTE Reportage

Abspielen Rückblick: Sébastien Mesquida war im Tschad ARTE Info Plus 19 Min. Das Programm sehen

Rückblick: Sébastien Mesquida war im Tschad

ARTE Info Plus

Abspielen Südafrika: Der ganz andere Bürgermeister (2023) ARTE Reportage 24 Min. Das Programm sehen

Südafrika: Der ganz andere Bürgermeister (2023)

ARTE Reportage

Abspielen DR Kongo: Aus dem Kongo zu den Sternen (2022) ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

DR Kongo: Aus dem Kongo zu den Sternen (2022)

ARTE Reportage

Abspielen Kenia: Kein Tierschutz ohne Menschenschutz (2022) ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Kenia: Kein Tierschutz ohne Menschenschutz (2022)

ARTE Reportage

Abspielen Senegal: Vom Fernsehen auf den Bauernhof (2020) ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Senegal: Vom Fernsehen auf den Bauernhof (2020)

ARTE Reportage

Auch interessant für Sie

Abspielen Re: Brexit und der Jammer danach Briten bereuen den Ausstieg 32 Min. Das Programm sehen

Re: Brexit und der Jammer danach

Briten bereuen den Ausstieg

Abspielen Südafrika - Wie Korruption ein Land ausplündert Wie Korruption das Land ausplündert 53 Min. Das Programm sehen

Südafrika - Wie Korruption ein Land ausplündert

Wie Korruption das Land ausplündert

Abspielen Anpfiff Cricket – Erbe des Imperialismus 10 Min. Das Programm sehen

Anpfiff

Cricket – Erbe des Imperialismus

Abspielen Tracks East Der gescheiterte Traum: 30 Jahre Post-Apartheid 31 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Der gescheiterte Traum: 30 Jahre Post-Apartheid

Abspielen Square für Künstler Nabil Ayouch 25 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Nabil Ayouch

Abspielen Müssen die Museen geleert werden? Mit offene Daten Françoise Vergès 25 Min. Das Programm sehen

Müssen die Museen geleert werden?

Mit offene Daten Françoise Vergès

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Taking Sides - Der Fall Furtwängler 104 Min. Das Programm sehen

Taking Sides - Der Fall Furtwängler

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Die Macht der Musik - 200 Jahre Beethovens Neunte 81 Min. Das Programm sehen

Die Macht der Musik - 200 Jahre Beethovens Neunte

Abspielen Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer 44 Min. Das Programm sehen

Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer

Abspielen Re: Patient Pferd im OP 31 Min. Das Programm sehen

Re: Patient Pferd im OP

Abspielen Indien: Die größte Demokratie der Welt? 10 Min. Das Programm sehen

Indien: Die größte Demokratie der Welt?