Abspielen Tracks East Putins Rache 33 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Putins Rache

Abspielen Tracks East Warum ist Orbán so beliebt? 31 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Warum ist Orbán so beliebt?

Abspielen Tracks East Kampfzone Körper: Ich bin schön!? 32 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Kampfzone Körper: Ich bin schön!?

Abspielen Tracks East Überleben in der Hyperinflation: Libanon und Argentinien 31 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Überleben in der Hyperinflation: Libanon und Argentinien

Abspielen Tracks East Russland 2024 - Proteste, Partys, Mord 33 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Russland 2024 - Proteste, Partys, Mord

Tracks EastDer gescheiterte Traum: 30 Jahre Post-Apartheid

30 Jahre nach dem Ende der Apartheid steht Südafrika vor neuen Herausforderungen. Die Generation "Born Free", die nach 1994 – der Wahl Mandelas zum Präsidenten – geboren wurde, kämpft mit Armut, Mangel an Arbeit und Perspektivlosigkeit. Die Musik, die in Südafrika eine herausragende Funktion in der Gesellschaft hat, kann ein Ausweg sein.
In Soweto, einem Township von Johannesburg, trifft "Tracks East" den Musiker LeeCore. Er gehört zur Generation "Born Free" und versucht mit dem Musikstil Amapiano seinen Weg nach oben zu erkämpfen. Amapiano ist eine Mischung aus HipHop, House und traditioneller südafrikanischer Musik und prägt die junge Generation Südafrikas.
Weiter im Süden des Landes, in Kapstadt, besucht "Tracks East" die Bridges Academy, die ebenfalls in einem Township liegt. Die Schule ermöglicht jungen Menschen aus der Umgebung eine Ausbildung in elektronischer Musik und Entrepreneurship. Musik als Traumabewältigung und als Chance auf ein besseres Leben stehen dabei im Vordergrund.
Die Musik ist auch für den kenianischen Musiker Martin Kanja eine treibende Kraft und Lebenselixier. Er beschäftigt sich in seinem Heavy-Metal-Projekt "Lord Spikeheart" mit der Religion des Landes. Denn das Christentum ist Teil des kolonialen Erbes. Seine düstere Musik steht auch im krassen Gegensatz zum konservativen Lebensstil in Uganda, dem Land, in dem er seit einigen Jahren lebt.

Land

Deutschland

Jahr

2024

Herkunft

ZDF

Dauer

31 Min.

Verfügbar

Vom 05/04/2024 bis 25/03/2028

Genre

Sendungen

Versionen

  • Untertitel für Gehörlose

Auch interessant für Sie

Abspielen Tracks Amapiano – House Music im Tempo Südafrikas 15 Min. Das Programm sehen

Tracks

Amapiano – House Music im Tempo Südafrikas

Abspielen Twist Gefahr von extrem rechts: Freiheit auf dem Spiel? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Gefahr von extrem rechts: Freiheit auf dem Spiel?

Abspielen Streetphilosophy Stell Dich dem Fremden! 27 Min. Das Programm sehen

Streetphilosophy

Stell Dich dem Fremden!

Abspielen Unhappy Das Glück und das Wohnen 26 Min. Das Programm sehen

Unhappy

Das Glück und das Wohnen

Abspielen Anpfiff Cricket – Erbe des Imperialismus 10 Min. Das Programm sehen

Anpfiff

Cricket – Erbe des Imperialismus

Abspielen Super Fails | Nothing Else Metas So scheiße sieht die Zukunft aus 6 Min. Das Programm sehen

Super Fails | Nothing Else Metas

So scheiße sieht die Zukunft aus

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen

Abspielen Südafrika - Wie Korruption ein Land ausplündert Wie Korruption das Land ausplündert 53 Min. Das Programm sehen

Südafrika - Wie Korruption ein Land ausplündert

Wie Korruption das Land ausplündert

Abspielen Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen

Abspielen Re: Die Bettwanzen-Jäger 31 Min. Das Programm sehen

Re: Die Bettwanzen-Jäger

Abspielen Re: Mein Traumjob in Paris 30 Min. Das Programm sehen

Re: Mein Traumjob in Paris

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten