Loading

Südafrika: In Hout Bay lebt die Solidarität

ARTE Reportage

ARTE Reportage - Internationales Reportagemagazin

Mehr

ARTE Reportage

Syrien: Warum schuften Kinder in den Raffinerien?

ARTE Reportage

Südafrika: In Hout Bay lebt die Solidarität

Südafrika: In Hout Bay lebt die Solidarität

ARTE Reportage

Mexiko: Die Familien der Verschwundenen

ARTE Reportage

Indien: Sikkim sät 100% Bio

ARTE Reportage

Israel: Neue Straßen fürs Westjordanland

ARTE Reportage

Somaliland: Der Staat, der nicht sein darf

ARTE Reportage

Südafrika: In Hout Bay lebt die SolidaritätARTE Reportage

Sendung vom 14/10/2021

Im Juli 2021 erlebte Südafrika einen Ausbruch der Gewalt wie seit 30 Jahren nicht mehr, dem offiziellen Datum des Endes der Apartheid. Bei Ausschreitungen und Plünderungen in den Provinzen Gauteng und KwaZulu-Natal starben 300 Menschen. Die Gewalt breitete sich von da nicht weiter aus, aber das Feuer schwelt noch immer.

Dauer :

25 Min.

Verfügbar :

Vom 14/10/2021 bis 14/10/2051

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Covid-19: Sorgenkind Südafrika

Re: Auszeit in der Nordsee

Die Robben und der Lockdown

Re: Sex als Kulturkampf

Polen streitet um die Sexualmoral

Re: Die Modeverweigerer

Slow statt Fast Fashion

Re: Tatort Wald

Die Holzmafia in Rumänien

Re: Rente mit 40?

Heute verzichten, später genießen

Re: Portugals "Himbeervisum"

Asiaten schuften für den EU-Pass

Syrien: Warum schuften Kinder in den Raffinierien?

ARTE Reportage

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Darkroom - Tödliche Tropfen

GEO Reportage - Schweiz

Tradition am Steilhang - die Wildheuer

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer