Abspielen Art of Gaming Ruhe, wir drehen ! 18 Min. Das Programm sehen

Art of Gaming

Ruhe, wir drehen !

Abspielen Art of Gaming Virtual Reality 15 Min. Das Programm sehen

Art of Gaming

Virtual Reality

Abspielen Art of Gaming Wasser 16 Min. Das Programm sehen

Art of Gaming

Wasser

Abspielen Art of Gaming Virtuelle Ballspiele 13 Min. Das Programm sehen

Art of Gaming

Virtuelle Ballspiele

Abspielen Art of Gaming Fighting Games 17 Min. Das Programm sehen

Art of Gaming

Fighting Games

Art of GamingOpen Worlds

Sind Open-World-Games wahre Spielräume mit unendlichen Möglichkeiten oder im Gegenteil eine Illusion von Freiheit? Trinity und der Informationswissenschaftler Sébastien Genvo erkunden in dieser Folge die Welten von „The Elder Scrolls V: Skyrim“, „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ und „Shadow of the Colossus“.

In offenen Spielwelten geht jeder seinen eigenen Weg: Einige nehmen sich die Zeit, die Karte zu entdecken, andere suchen den Kampf, wiederum andere entscheiden sich zum Kochen oder gar zur Heirat. Die Attraktivität dieser Sandbox-Spiele lässt sich an der Vielzahl der Handlungsmöglichkeiten erklären. Aber inwieweit kann der Spieler seine Geschichte wirklich selbst schreiben? Was bedeutet totale Freiheit in einem Spiel?

In dieser Folge bewaffnen sich Trinity und der Informationswissenschaftler Sébastien Genvo mit Rechen und Schaufeln und betreten den Sandkasten! Das Spiel „Shadow of the Colossus“ reizt die Möglichkeiten einer offenen Spielwelt aus und zwingt den Spieler zur Selbstreflexion über den Sinn von Videospielen selbst. Die beiden erwartet eine weitläufige Welt mit kolossalen Endgegnern, die sich für den Spieler erst im Falle eines Kampfes so wirklich interessieren. Aber hat der Spieler ohne akuten Handlungsbedarf genauso viel Spaß? Die beiden suchen Antworten bei „The Elder Scrolls V : Skyrim“ und „The Legend of Zelda : Breath of the Wild“.

"Art of Gaming" ist die deutsch-französische Webserie über Videospiele als Kunstgattung bei ARTE. E-Sport-Champion Melek Balgün ist der deutsche Host und die Streamerin und professionnelle Gametesterin Trinity das französische Gesicht der Sendung. Analysiert wird im für Videospiele typischen Let’s-Play-Format: Die Gäste diskutieren nicht nur die Spiele, sie müssen auch selbst ran an die Controller und Tastaturen.

Land

Frankreich

Jahr

2017

Dauer

12 Min.

Verfügbar

Vom 01/05/2018 bis 30/04/2028

Genre

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Abspielen „Mirage“ Owlle im virtuellen Konzert 15 Min. Das Programm sehen

„Mirage“

Owlle im virtuellen Konzert

Abspielen Vril & Rødhåd presents: Out Of Place Artefacts Stone Techno 2021 59 Min. Das Programm sehen

Vril & Rødhåd presents: Out Of Place Artefacts

Stone Techno 2021

Abspielen Sleaford Mods Echoes with Jehnny Beth 62 Min. Das Programm sehen

Sleaford Mods

Echoes with Jehnny Beth

Abspielen Flèche Love Nancy Jazz Pulsations 2023 52 Min. Das Programm sehen

Flèche Love

Nancy Jazz Pulsations 2023

Abspielen Hypernacht #8 52 Min. Das Programm sehen

Hypernacht #8

Abspielen Twist Horror! Warum gruseln wir uns? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Horror! Warum gruseln wir uns?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Nelken für die Revolution 44 Min. Das Programm sehen

Nelken für die Revolution

Abspielen Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur 53 Min. Das Programm sehen

Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur

Abspielen Der erste Portugiese Wie Saudade in den Odenwald kam 44 Min. Das Programm sehen

Der erste Portugiese

Wie Saudade in den Odenwald kam

Abspielen Re: Eine Woche offline und zurück 31 Min. Das Programm sehen

Re: Eine Woche offline und zurück

Abspielen Tracks Punk, Pailletten und Freiheit : Frankreichs neue Underground-Kabarette 16 Min. Das Programm sehen

Tracks

Punk, Pailletten und Freiheit : Frankreichs neue Underground-Kabarette

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Iran-Israel: direkte Konfrontation? 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Iran-Israel: direkte Konfrontation?