Abspielen Re: Wer hat Angst vor dem Wolf? 30 Min. Das Programm sehen

Re: Wer hat Angst vor dem Wolf?

Abspielen Re: Modellraketenfieber in Kroatien 31 Min. Das Programm sehen

Re: Modellraketenfieber in Kroatien

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Re: Energiewende im Heizungskeller 31 Min. Das Programm sehen

Re: Energiewende im Heizungskeller

Abspielen Re: Sea, War and Sun Ein bulgarischer Badeort in Kriegszeiten 33 Min. Das Programm sehen

Re: Sea, War and Sun

Ein bulgarischer Badeort in Kriegszeiten

Abspielen Re: Die Retter von Biber und Sumpfschildkröte 31 Min. Das Programm sehen

Re: Die Retter von Biber und Sumpfschildkröte

Re: Neue Bäume und tote HirscheDie Aufforstung der schottischen Highlands

Sendung vom 15/11/2023

Für ein besseres Klima forsten Umweltschützer*innen die schottischen Highlands mit Millionen Bäumen auf. Damit der Wald ungestört wachsen kann, müssen tausende Hirsche sterben, denn das Wild schadet den jungen Trieben. Das sorgt für Diskussionen, denn die Jäger der Region befürchten durch den reduzierten Bestand Einbußen bei einer wichtigen Einnahmequelle: dem Jagdtourismus.

Im Rahmen der „Net Carbon Zero“-Strategie will Großbritannien in den nächsten Jahren insgesamt 24 Millionen Bäume pflanzen, um seine CO2-Bilanz auszugleichen. Nach dem Ersten Weltkrieg waren nur noch rund fünf Prozent von Schottland bewaldet, bis 2050 sollen es wieder 25 Prozent sein - ein Mammut-Projekt mit Modellcharakter für andere waldarme Regionen in Europa.
Naturschützer wie Thomas McDonell und sein Team haben in den letzten acht Jahren in den schottischen Highlands bereits fünf Millionen Bäume gepflanzt. McDonell leitet die Aufforstung auf den rund 30.000 Hektar großen Ländereien eines dänischen Milliardärs und sagt: „Der neue Wald braucht viel Geld, Geduld und wenig Hirsche“. Die schottischen Highlands waren früher von dichtem Urwald bedeckt. Doch dann begannen die Menschen, die Bäume zur Gewinnung von Ackerland, als Bau- oder als Brennstoff zu fällen. Jetzt sollen die Highlands renaturiert werden. Um das Überleben der neu gepflanzten Bäume zu sichern, lässt McDonell tausende Hirsche abschießen. Ohne natürliche Feinde ist der Rotwild-Bestand in den letzten Jahrzehnten stark gewachsen. Doch aufgrund der zahlreichen Abschüsse sind weite Teile der Ländereien seines Auftraggebers mittlerweile verwildert und mit intakten Setzlingen bestückt. Ortsansässige Jäger wie Niall Rowantree stehen dieser massiven Reduktion des Hirschbestands kritisch gegenüber. Rowantree bietet Jagdausflüge für Touristen an. Die Hirschjagd hat in den Highlands Tradition. Doch je weniger Hirsche in einem Revier leben, desto schwieriger ist es für seine Kunden, ein Exemplar vor die Flinte zu bekommen. Er fürchtet um sein Geschäft und das kulturelle Erbe der Region.

Land

Deutschland

Jahr

2022

Herkunft

ZDF

Dauer

33 Min.

Verfügbar

Vom 15/11/2023 bis 13/11/2028

Genre

Dokus und Reportagen

Sendung vom

15/11/2023

Versionen

  • Untertitel für Gehörlose

Auch interessant für Sie

Abspielen Roots Nicht nur im Süden: Der Kampf gegen die Wüste 33 Min. Das Programm sehen

Roots

Nicht nur im Süden: Der Kampf gegen die Wüste

Abspielen Peru: Ein Bauer gegen RWE ARTE Reportage 37 Min. Das Programm sehen

Peru: Ein Bauer gegen RWE

ARTE Reportage

Abspielen Bayern, Land der Gams 44 Min. Das Programm sehen

Bayern, Land der Gams

Abspielen 360° Reportage Brasiliens Regenwald, zurück in die Zukunft 32 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Brasiliens Regenwald, zurück in die Zukunft

Abspielen Re: Sea, War and Sun Ein bulgarischer Badeort in Kriegszeiten 33 Min. Das Programm sehen

Re: Sea, War and Sun

Ein bulgarischer Badeort in Kriegszeiten

Abspielen Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre

ARTE Reportage

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Monsieur Chocolat 112 Min. Das Programm sehen

Monsieur Chocolat

Abspielen 43. Weltfestival des Zirkus von Morgen 126 Min. Das Programm sehen

43. Weltfestival des Zirkus von Morgen

Abspielen Re: Sea, War and Sun Ein bulgarischer Badeort in Kriegszeiten 33 Min. Das Programm sehen

Re: Sea, War and Sun

Ein bulgarischer Badeort in Kriegszeiten

Abspielen Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre

ARTE Reportage

Abspielen Warum es sich lohnt, "AEIOU - Das schnelle Alphabet der Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "AEIOU - Das schnelle Alphabet der Liebe" anzuschauen

Abspielen Interview mit Udo Kier 52 Min. Das Programm sehen

Interview mit Udo Kier