Abspielen Können wir ohne Macht leben? 42 - Die Antwort auf fast alles 30 Min. Das Programm sehen

Können wir ohne Macht leben?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Wie werden wir beliebt? 42 - Die Antwort auf fast alles 25 Min. Das Programm sehen

Wie werden wir beliebt?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Wie lebt es sich als Pflanze? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Wie lebt es sich als Pflanze?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Können wir die Wirtschaft schrumpfen? 42 - Die Antwort auf fast alles 25 Min. Das Programm sehen

Können wir die Wirtschaft schrumpfen?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Welche Macht haben Gerüche? 42 - Die Antwort auf fast alles 29 Min. Das Programm sehen

Welche Macht haben Gerüche?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Was, wenn der Nordpol zum Südpol wird? 42 - Die Antwort auf fast alles 29 Min. Das Programm sehen

Was, wenn der Nordpol zum Südpol wird?

42 - Die Antwort auf fast alles

Droht uns der Blackout?42 - Die Antwort auf fast alles

27 Min.

Verfügbar bis zum 29/07/2026

Sendung vom 30/07/2023

  • Untertitel für Gehörlose

Die Menschheit ist abhängig von Strom. Stromausfälle sind bei uns zwar bisher selten, aber unser Stromsystem wird umgebaut: Erneuerbare Energien sollen die fossilen Brennstoffe ersetzen, die bisher zuverlässig geliefert haben. Außerdem steigen die Gefahren von Naturkatastrophen und Cyberattacken. Zugleich wächst unser Strombedarf enorm. Werden wir auch in Zukunft immer Strom haben?

Bei einer Umfrage in der ARTE-YouTube-Community gingen rund 40 Prozent der Befragten davon aus, dass wir zunehmend Blackouts erleben werden. Ist die Sorge berechtigt?
In Indien gab im Jahr 2022 jeder zweite Haushalt an, dass täglich mehrere Stunden der Strom ausfällt. Aber auch im globalen Norden nehmen Ausfälle zu: In den USA hat sich die Anzahl innerhalb von 20 Jahren mehr als verdoppelt. Eine Ursache ist der Klimawandel, der zu mehr Extremwetterereignissen führt und dadurch die Überlandleitungen beschädigt.
In Frankreich stand 2022 die Stromherstellung kurz vor dem Kollaps, unter anderem, weil wegen der Dürre Kühlwasser für die Atomkraftwerke fehlte. Dabei wird unser Strombedarf in Zukunft voraussichtlich noch weiter steigen, da wir immer mehr Prozesse elektrifizieren.
Kann ein Netz aus stark fluktuierenden Solar-, Wind- und Wasserkraftanlagen verlässlich die benötigte Strommenge liefern? Sind sogenannte Smart-Grids die Lösung, also Hightech-Stromnetze, in denen alle beteiligten Anlagen miteinander kommunizieren und sich regulieren?
Und wann werden wir in der Lage sein, große Mengen Strom zu speichern, genügend auf Lager zu haben, wenn der Stromfluss doch einmal ausbleibt?
Die Sendung erklärt anschaulich, wie Stromnetze funktionieren, wo ihre Schwachstellen liegen und welche Mittel es gibt, um die Versorgung aufrechtzuerhalten.

Regie

Thomas Kulik

Produktion

mobyDOK

Land

Deutschland

Jahr

2023

Herkunft

NDR

Abspielen Klagenfurt: Eine Stadt wird klimaneutral 6 Min. Das Programm sehen

Klagenfurt: Eine Stadt wird klimaneutral

Abspielen EU: Wie ambitioniert sind die Klimaziele 2040 noch? 2 Min. Das Programm sehen

EU: Wie ambitioniert sind die Klimaziele 2040 noch?

Abspielen Deutschland: Das Ende der Energiepreisbremse 3 Min. Das Programm sehen

Deutschland: Das Ende der Energiepreisbremse

Abspielen Die Nordsee - bald Europas größtes grünes Kraftwerk? ARTE Info Plus 14 Min. Das Programm sehen

Die Nordsee - bald Europas größtes grünes Kraftwerk?

ARTE Info Plus

Abspielen Flüssigerdgas aus den USA: die Lösung? ARTE Info Plus 11 Min. Das Programm sehen

Flüssigerdgas aus den USA: die Lösung?

ARTE Info Plus

Abspielen Re: Im Kollektiv aufs Dach Solaranlagen für jeden 33 Min. Das Programm sehen

Re: Im Kollektiv aufs Dach

Solaranlagen für jeden

Auch interessant für Sie

Abspielen Zukunft der Atomenergie 52 Min. Das Programm sehen

Zukunft der Atomenergie

Abspielen Roots Nicht nur im Süden: Der Kampf gegen die Wüste 33 Min. Das Programm sehen

Roots

Nicht nur im Süden: Der Kampf gegen die Wüste

Abspielen Südafrika: Leben ohne Strom ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Südafrika: Leben ohne Strom

ARTE Reportage

Abspielen Streetphilosophy Sei anti-fragil! 27 Min. Das Programm sehen

Streetphilosophy

Sei anti-fragil!

Abspielen Twist Wie ist unsere Welt noch zu retten? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Wie ist unsere Welt noch zu retten?

Abspielen Können wir die Wirtschaft schrumpfen? 42 - Die Antwort auf fast alles 25 Min. Das Programm sehen

Können wir die Wirtschaft schrumpfen?

42 - Die Antwort auf fast alles

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Prinzessin für einen Tag Hochzeit in Marokko 44 Min. Das Programm sehen

Prinzessin für einen Tag

Hochzeit in Marokko

Abspielen Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer 44 Min. Das Programm sehen

Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer

Abspielen Taking Sides - Der Fall Furtwängler Letzter Tag 104 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

Taking Sides - Der Fall Furtwängler

Abspielen Karambolage Auch / Auf die Plätze / Pierre de Coubertin 12 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Auch / Auf die Plätze / Pierre de Coubertin

Abspielen Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen