Abspielen ARTE Reportage Südlicher Libanon / Westjordanland / Kolumbien 53 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Südlicher Libanon / Westjordanland / Kolumbien

Abspielen ARTE Reportage Eswatini: Gegen den König / Südafrika 52 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Eswatini: Gegen den König / Südafrika

Abspielen ARTE Reportage Spezial Ruanda 53 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Spezial Ruanda

Abspielen Ukraine: Fixer im Krieg, die stillen Helfer der Reporter Reporter ohne Grenzen - ARTE Reportage 28 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Fixer im Krieg, die stillen Helfer der Reporter

Reporter ohne Grenzen - ARTE Reportage

Abspielen Gaza: Schwanger überleben, irgendwie… ARTE Reportage 12 Min. Das Programm sehen

Gaza: Schwanger überleben, irgendwie…

ARTE Reportage

Abspielen Israel: Nelly, 98, Überlebende ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Israel: Nelly, 98, Überlebende

ARTE Reportage

Afghanistan: Eiskalter Entzug (2022)ARTE Reportage

Sendung vom 16/09/2022

Die Taliban jagen Drogenabhängige in Kabul und zwingen Tausende zu einem kalten Entzug hinter Klinik-Gittern.

Seit die Taliban im August 2021 wieder die Macht in Kabul übernahmen, hat sich die humanitäre Lage dramatisch verschlechtert. In Kabul jagen Taliban-Kommandos Drogenabhängige, um sie zur Rehabilitation in einer Klinik zu zwingen. Diese Klinik wurde bereits 2016 von der alten Regierung in einer ehemaligen US-Basis eingerichtet, für ursprünglich 1000 Patienten, die dort 45 Tage lang entgiftet werden sollten. Die Taliban aber liefern viel mehr Patienten ein als vorgesehen, zu einem eiskalten Entzug hinter Gittern, ohne Medikamente, die Patienten hungern, es fehlt dort an allem.

Afghanistan ist der größte Opiumproduzent der Welt. In den letzten 20 Jahren verdienten die Taliban und die Warlords Milliarden US-Dollars mit dem Export von Heroin, damit finanzierten sie ihren Krieg gegen den Westen. Nun erklären sie den Drogen und den Drogenabhängigen den Krieg. Sie treffen damit vor allem tief traumatisierte Menschen. Denn 40 Jahre Krieg, Armut und Arbeitslosigkeit haben von den heute 39 Millionen Afghanen bis zu 5 Millionen in die Sucht nach Heroin und anderen Drogen getrieben.       

Regie

Jordan Bryon

Autor:in

Jordan Bryon

Land

Deutschland

Jahr

2022

Dauer

25 Min.

Verfügbar

Vom 16/09/2022 bis 30/06/2025

Genre

Dokus und Reportagen

Sendung vom

16/09/2022

Abspielen Erfahrungen afghanischer Flüchtlinge in Frankreich 4 Min. Das Programm sehen

Erfahrungen afghanischer Flüchtlinge in Frankreich

Abspielen Afghanistan: Das wahre Gesicht der Taliban ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Afghanistan: Das wahre Gesicht der Taliban

ARTE Reportage

Abspielen Afghanistan: Der Widerstand formiert sich (2022) ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Afghanistan: Der Widerstand formiert sich (2022)

ARTE Reportage

Abspielen Afghanistan: Bedrohter Widerstand im Pandschir-Tal 6 Min. Das Programm sehen

Afghanistan: Bedrohter Widerstand im Pandschir-Tal

Abspielen Afghanistan: Eine Feministin gegen die Taliban ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Afghanistan: Eine Feministin gegen die Taliban

ARTE Reportage

Abspielen Afghanistan: Wir geben nicht auf 27 Min. Das Programm sehen

Afghanistan: Wir geben nicht auf

Abspielen Ecuador: Im Griff der Drogenkartelle ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Ecuador: Im Griff der Drogenkartelle

ARTE Reportage

Abspielen Rückblick: Marcel Mettelsifen war in Ecuador ARTE Info Plus 18 Min. Das Programm sehen

Rückblick: Marcel Mettelsifen war in Ecuador

ARTE Info Plus

Abspielen Mexiko: Die Kartelle geben sich « viral-sozial » (2020) ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Mexiko: Die Kartelle geben sich « viral-sozial » (2020)

ARTE Reportage

Abspielen Mexiko: Fentanyl, neue Droge Nummer 1 (2023) ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Mexiko: Fentanyl, neue Droge Nummer 1 (2023)

ARTE Reportage

Abspielen Rückblick: Laurence Cuvillier war in Mexico ARTE Info Plus 17 Min. Das Programm sehen

Rückblick: Laurence Cuvillier war in Mexico

ARTE Info Plus

Abspielen Marokko: Der König erlaubt Cannabis (2022) ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Marokko: Der König erlaubt Cannabis (2022)

ARTE Reportage

Auch interessant für Sie

Abspielen Re: Das gefährliche Ende der Bundeswehr-Mission in Mali 30 Min. Das Programm sehen

Re: Das gefährliche Ende der Bundeswehr-Mission in Mali

Abspielen Square für Künstler Martin Middlebrook 26 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Martin Middlebrook

Abspielen Square für Künstler Barmak Akram 26 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Barmak Akram

Abspielen Sudan - Demokratie unmöglich? ARTE Info Plus 12 Min. Das Programm sehen

Sudan - Demokratie unmöglich?

ARTE Info Plus

Abspielen Das Buch meines Lebens Jagoda Marinić trifft Katrin Eigendorf 58 Min. Das Programm sehen

Das Buch meines Lebens

Jagoda Marinić trifft Katrin Eigendorf

Abspielen Re: Eine Woche offline und zurück 31 Min. Das Programm sehen

Re: Eine Woche offline und zurück

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Nelken für die Revolution 44 Min. Das Programm sehen

Nelken für die Revolution

Abspielen Der erste Portugiese Wie Saudade in den Odenwald kam 44 Min. Das Programm sehen

Der erste Portugiese

Wie Saudade in den Odenwald kam

Abspielen Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur 53 Min. Das Programm sehen

Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur

Abspielen Re: Eine Woche offline und zurück 31 Min. Das Programm sehen

Re: Eine Woche offline und zurück

Abspielen Re: Wenn Menschen krankhaft Tiere sammeln 31 Min. Das Programm sehen

Re: Wenn Menschen krankhaft Tiere sammeln

Abspielen Tracks Punk, Pailletten und Freiheit : Frankreichs neue Underground-Kabarette 16 Min. Das Programm sehen

Tracks

Punk, Pailletten und Freiheit : Frankreichs neue Underground-Kabarette