Abspielen Mit offenen Augen Der ermordete Baum 11 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Augen

Der ermordete Baum

Abspielen Mit offenen Augen Fashion Week: Der Kampf um den besten Platz 11 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Augen

Fashion Week: Der Kampf um den besten Platz

Abspielen Mit offenen Augen Zwischen Kuhhintern und Kameras: Politiker auf der Landwirtschaftsmesse 11 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Augen

Zwischen Kuhhintern und Kameras: Politiker auf der Landwirtschaftsmesse

Abspielen Mit offenen Augen Putin und Macron: Das letzte Treffen 11 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Augen

Putin und Macron: Das letzte Treffen

Abspielen Mit offenen Augen Im Bann der Lawine 11 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Augen

Im Bann der Lawine

Abspielen Mit offenen Augen Gaza-Israel: Die eiserne Mauer und der Bulldozer 11 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Augen

Gaza-Israel: Die eiserne Mauer und der Bulldozer

Mit offenen AugenKim Jong-uns geheimnisvoller Zug

Sendung vom 13/02/2024

Kim Jong-Un vor seinem gepanzerten Spezialzug: Das Bild ging im September 2023 um die Welt. Die rollende Festung ist seit Jahrzehnten das bevorzugte Transportmittel des nordkoreanischen Machthabers – und immer gut für eine PR-Aktion.

Zum ersten Staatsbesuch nach der Pandemie reiste der nordkoreanische Machthaber Kim Jong-un im Privatzug nach Russland. Gegenstand der Begegnung mit Wladimir Putin: Militärhilfe für dessen Krieg gegen die Ukraine. Die Presse interessierte sich jedoch hauptsächlich für den Zug. Zur Berichterstattung vor Ort war nur die koreanische Presseagentur KNCA zugelassen, die in Propagandamanier jeden Schritt des Alleinherrschers geflissentlich in Szene setzt. Die US-amerikanische Journalistin Jean H. Lee schildert, wie diese Auslandsreise in Nordkorea mediatisiert wurde und wie die Machtelite das Foto nutzte. Der Linguist und Experte für koreanische Literatur Patrick Maurus erklärt, warum der hochsymbolische Zug seit Jahrzehnten der nordkoreanischen Propaganda dient.
Foto: KNCA (Staatliche nordkoreanische Nachrichtenagentur)

Moderation

Sonia Devillers

Land

Frankreich

Jahr

2024

Herkunft

ARTE F

Dauer

11 Min.

Verfügbar

Vom 13/02/2024 bis 16/01/2029

Genre

Sendungen

Sendung vom

13/02/2024

Versionen

  • Synchronisation

Auch interessant für Sie

Abspielen Karambolage Platanen / La Défense / Der Strandkorb 11 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Platanen / La Défense / Der Strandkorb

Abspielen Twist Kann KI Kunst? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Kann KI Kunst?

Abspielen Wird uns das Weltall geklaut? 42 - Die Antwort auf fast alles 30 Min. Das Programm sehen

Wird uns das Weltall geklaut?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Idee 3D Das Fernsehen blickt nach vorn 27 Min. Das Programm sehen

Idee 3D

Das Fernsehen blickt nach vorn

Abspielen GEO Reportage Der Wüstenzug, die Lebensader Mauretaniens 52 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Der Wüstenzug, die Lebensader Mauretaniens

Abspielen _Underscore (1/5) Die Ästhetik der Verschwörung 23 Min. Das Programm sehen

_Underscore (1/5)

Die Ästhetik der Verschwörung

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Magische Eiszeitseen im Chiemgau 44 Min. Das Programm sehen

Magische Eiszeitseen im Chiemgau

Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Russische Propaganda über Nawalnys Tod Masha on Russia 14 Min. Das Programm sehen

Russische Propaganda über Nawalnys Tod

Masha on Russia

Abspielen Karambolage Ampelmann / Ampelmännchen / Trombone 11 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Ampelmann / Ampelmännchen / Trombone

Abspielen Ozeanriesen (1/2) Wettlauf der Nationen 52 Min. Das Programm sehen

Ozeanriesen (1/2)

Wettlauf der Nationen