Abspielen Twist Childfree: Der Traum (k)eine Mutter zu sein 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Childfree: Der Traum (k)eine Mutter zu sein

Abspielen Twist Das erste Mal - plötzlich berühmt? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Das erste Mal - plötzlich berühmt?

Abspielen Twist Monet Reloaded - 150 Jahre Impressionismus 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Monet Reloaded - 150 Jahre Impressionismus

Abspielen Twist Was machen Töne mit uns? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Was machen Töne mit uns?

Abspielen Twist Geschwister - Zusammen kreativ? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Geschwister - Zusammen kreativ?

TwistWelche Männer brauchen wir?

30 Min.

Verfügbar bis zum 26/05/2025

Sendung vom 26/05/2024

  • Untertitel für Gehörlose
Männer dürfen verletzlich, emotional, feminin sein - die Geschlechterunterschiede lösen sich auf. Alles fließt. Gleichzeitig boomen im Internet die Macho- und Pumperprofile, da werden Körperkult und männliche Klischees gefeiert. Was ist da los? Und welche Männer brauchen wir? "Twist" zeigt Antworten auf den Umgang mit der Krise und dem Wiedererstarken von Männlichkeit.
Klassische Rollenbilder sind von gestern. Das Männliche wurde längst vom Klischee befreit, stark und dominant sein zu müssen. Die Geschlechter-Unterschiede lösen sich auf - alles fließt. Zugleich wächst die Sehnsucht nach klaren Zuschreibungen. Im Netz boomt ein Körper- und Machokult. Rapper und Pumper zeigen uns eine Welt voller längst überwunden geglaubter Stereotype. Was ist da los? Was darf und soll „Mann“ sein, und was machen Künstler daraus?
Für die Anthropologin und Autorin Mélanie Gourarier sind das keine neuen Fragen. Sie sieht Männlichkeit als Konzept, das sich ständig wandelt. Es gab schon immer verschiedene Bilder, doch neu ist, was als gute Männlichkeit angesehen wird. Für „Twist“ besucht sie die Orte der Männlichkeit in der Hafenstadt Marseille.
Kunst schafft zeitgemäße Vorbilder und kann ein Weg sein, die Widersprüche in der Rolle des Mannes zu erkennen. Der Schriftsteller Timon Karl Kaleyta schreibt in seinem Roman „Die Geschichte eines einfachen Mannes“ selbstironisch über das Scheitern des vermeintlich starken Geschlechts. 
So viel Analyse betreibt der Musiker Käpt'n Rummelsnuff nicht. Frei nach der Maxime „Spaß haben“, besingt er, was raus muss. Und das sind Seemannslieder und Männermusik. Harold George nutzt den Körper zum Verhandeln von Männlichkeitsbildern. Der Tänzer und Choreograph aus Simbabwe sucht in seinen Stücken nach alten und neuen Vorbildern, denn Tanz ist für ihn die am wenigsten maskuline Aktivität.
„Twist“ stellt die Frage „Welche Männer brauchen wir?“ und zeigt Antworten auf den Umgang mit der Krise und dem Wiedererstarken der Männlichkeit.

Redaktion

Anika Mellin

Land

Deutschland

Jahr

2024

Herkunft

MDR

Auch interessant für Sie

Abspielen Re: Die Hebamme ist ein Mann! 31 Min. Das Programm sehen

Re: Die Hebamme ist ein Mann!

Abspielen Streetphilosophy Sexualität 26 Min. Das Programm sehen

Streetphilosophy

Sexualität

Abspielen Unhappy Der Beruf meiner Träume 26 Min. Das Programm sehen

Unhappy

Der Beruf meiner Träume

Abspielen Das Buch meines Lebens Jagoda Marinić trifft Bernardine Evaristo 45 Min. Das Programm sehen

Das Buch meines Lebens

Jagoda Marinić trifft Bernardine Evaristo

Abspielen Re: Krieger und Frauenversteher Wann ist ein Mann ein Mann? 33 Min. Das Programm sehen

Re: Krieger und Frauenversteher

Wann ist ein Mann ein Mann?

Abspielen Sind wir alle bisexuell? 42 - Die Antwort auf fast alles 27 Min. Das Programm sehen

Sind wir alle bisexuell?

42 - Die Antwort auf fast alles

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen Rufus Wainwright : Dream Requiem Mit Meryl Streep 84 Min. Das Programm sehen

Rufus Wainwright : Dream Requiem

Mit Meryl Streep

Abspielen Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden 30 Min. Das Programm sehen

Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden

Abspielen Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min. Das Programm sehen

Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk

Abspielen Grusel, Glaube und Genie - Gotik! 53 Min. Das Programm sehen

Grusel, Glaube und Genie - Gotik!

Abspielen Europa und das Weltall Noch besser sehen mit dem Hubble-Nachfolger 10 Min. Das Programm sehen

Europa und das Weltall

Noch besser sehen mit dem Hubble-Nachfolger