Abspielen Twist Welche Männer brauchen wir? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Welche Männer brauchen wir?

Abspielen Twist Geschwister - Zusammen kreativ? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Geschwister - Zusammen kreativ?

Abspielen Twist Ich bin ich! The Beauty of Diversity 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Ich bin ich! The Beauty of Diversity

Abspielen Twist Leben auf dem Dorf - Traum oder Alptraum? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Leben auf dem Dorf - Traum oder Alptraum?

Abspielen Twist Crime: Was fasziniert am Verbrechen? 31 Min. Das Programm sehen

Twist

Crime: Was fasziniert am Verbrechen?

TwistMütter - Kinder, Kunst und Karriere?

30 Min.

Verfügbar bis zum 12/05/2025

Sendung vom 12/05/2024

  • Untertitel für Gehörlose

Am 12. Mai ist in Deutschland Muttertag, in Frankreich immer zwei Wochen danach. Anlass für "Twist" zu fragen, wie Künstlerinnen Traumjob und Familie vereinbaren. Filmmusik-Komponistin Rachel Portman, Primaballerina Polina Semionova, Schauspielerin Franziska Hartmann und Künstlerin Lakwena Maciver erzählen von Mutterschaft zwischen Karriere und Kompromiss.

Gar nicht so leicht, eine Kinder-Betreuung zu finden, wenn man abends auf der Bühne steht. Anstrengend, wenn der kreative Flow immer wieder unterbrochen wird, weil man wickeln oder füttern muss. Und ärgerlich, wenn man keine Rollen kriegt, weil man schwanger ist. In "Twist" erzählen Künstlerinnen von ihrer Mutterschaft. Polina Semionova spricht über die besondere Herausforderung, Mutter und Balletttänzerin zu sein, sie ist 39 Jahre, hat zwei Kinder, tritt am Staatsballett Berlin auf. Die russischstämmige Star-Ballerina zog mit 17 Jahren nach Deutschland, wurde auf dem Höhepunkt ihrer Karriere Mutter. Kurze Zeit später stand sie wieder auf der Bühne.

Lakwena Maciver, bildende Künstlerin, ist Jahrgang 1986, mit Wurzeln in Uganda und England, sie hat zwei Söhne und eine Tochter. Ihr Mann unterstützt sie und so schafft sie es, trotz Kindern ihre Kunst zu machen: Malerei, Mode, Murals und große farbenfrohe Installationen im öffentlichen Raum. Wir begleiten die in Hamburg lebende Schauspielerin Franziska Hartmann, 40 Jahre, zwei Kinder, das jüngste erst ein Jahr alt. Wenige Monate nach der Geburt stand sie wieder vor der Kamera. Gerade spielt sie in „Panikherz“ am Hamburger Thalia Theater. Die Filmmusik-Komponistin Rachel Portman aus London hat drei erwachsene Töchter. Die Care-Arbeit leistete sie ohne die Unterstützung ihres Mannes. Sechs Monate nach der Geburt ihrer ersten Tochter schrieb sie die Filmmusik für „Emma“ und bekam 1997 dafür den Oscar. Traumjob und Familie zu vereinbaren ist ein Kraftakt, das erzählen alle vier Mütter.

Redaktion

Edith Bessling

Land

Deutschland

Jahr

2024

Herkunft

NDR

Auch interessant für Sie

Abspielen Square für Künstler Doris Dörrie 26 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Doris Dörrie

Abspielen Tracks Kampf um den Körper - Was ist schön? 31 Min. Das Programm sehen

Tracks

Kampf um den Körper - Was ist schön?

Abspielen Tierisch fotogen Éric Pillot aus Frankreich 26 Min. Das Programm sehen

Tierisch fotogen

Éric Pillot aus Frankreich

Abspielen Das Buch meines Lebens Jagoda Marinić trifft Alice Merton 70 Min. Das Programm sehen

Das Buch meines Lebens

Jagoda Marinić trifft Alice Merton

Abspielen Mohammad Reza Mortazavi 30 Jahre Tresor 14 Min. Das Programm sehen

Mohammad Reza Mortazavi

30 Jahre Tresor

Abspielen Stars von morgen@Home - Folge 2 Mit Louise Alder, Riccardo Terzo, Ray Chenez u.a. 52 Min. Das Programm sehen

Stars von morgen@Home - Folge 2

Mit Louise Alder, Riccardo Terzo, Ray Chenez u.a.

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Mit dem Zug entlang der japanischen Westküste 43 Min. Das Programm sehen

Mit dem Zug entlang der japanischen Westküste

Abspielen Re: Mit aller Kraft gegen die Armut 31 Min. Das Programm sehen

Re: Mit aller Kraft gegen die Armut

Abspielen Unsere Wälder Mut zur Lücke 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Mut zur Lücke

Abspielen ARTE Journal (28/05/2024) Angriff auf Rafah / Macron in Deutschland / Erweiterung der Ostflanke Letzter Tag 25 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

ARTE Journal (28/05/2024)

Angriff auf Rafah / Macron in Deutschland / Erweiterung der Ostflanke

Abspielen Re: Der Ukrainekrieg und der Druck auf Russlanddeutsche 31 Min. Das Programm sehen

Re: Der Ukrainekrieg und der Druck auf Russlanddeutsche