Abspielen Straffreiheit trotz Rassismus bei der Polizei? 77 Min. Das Programm sehen

Straffreiheit trotz Rassismus bei der Polizei?

Abspielen Insolvenzwelle in britischen Städten 3 Min. Das Programm sehen

Insolvenzwelle in britischen Städten

Abspielen Das Ende der Credit Suisse Von Verantwortung, Schuld und Wut 51 Min. Das Programm sehen

Das Ende der Credit Suisse

Von Verantwortung, Schuld und Wut

Abspielen Russengeld und die Schweiz Eine Liebesbeziehung in der Krise 52 Min. Das Programm sehen

Russengeld und die Schweiz

Eine Liebesbeziehung in der Krise

Abspielen Europas Reise 30 Jahre nach Maastricht 52 Min. Das Programm sehen

Europas Reise

30 Jahre nach Maastricht

Abspielen Demokratie - nur Augenwischerei? 68 Min. Das Programm sehen

Demokratie - nur Augenwischerei?

Reichsbürger - Innenansichten einer extremistischen Bewegung

53 Min.

Verfügbar bis zum 31/12/2026

  • Untertitel für Gehörlose
Sie bekämpfen den Staat, möchten alte Reiche neu entstehen lassen oder fordern Autonomie. Reichsbürger sind eine stark wachsende, verfassungsfeindliche Bewegung mit Schwerpunkt in Deutschland. ARTE dokumentiert ihre Organisationsform und Aktivitäten. Sie gründen eigene Betriebe und machen sich auf, Gegengesellschaften zu etablieren, in denen eigene Gesetze gelten.
„Schluss mit der angloamerikanischen satanischen, dämonischen Besetzung! Schluss mit dem Fluch auf Deutschland!“ Ein Aktivist einer Reichsbürgergruppe hetzt auf dem Marktplatz von Wittenburg in Mecklenburg-Vorpommern gegen die Demokratie. Überall in Westeuropa haben Reichsbürger und Selbstverwalter den politischen Systemen den Kampf angesagt.
Nach einem jahrzehntelangen Schattendasein folgen inzwischen immer mehr Menschen ihren Parolen. Seit der Beobachtung durch den Verfassungsschutz ab dem Jahr 2016 hat sich ihre Zahl in Deutschland im Jahr 2023 auf 23.000 Mitglieder mehr als verdoppelt. In Österreich wuchs die Zahl der Staatsverweigerer im selben Zeitraum von 1.500 auf „knapp 4.000 Personen“, wie das Innenministerium auf die Anfrage von ARTE schreibt. Rund 2.100 Reichsbürger gelten allein in Deutschland als gewaltorientiert.
Im Interview mit ARTE konkretisiert der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz Thomas Haldenwang: „Neuerdings nehmen wir erstmals Bestrebungen wahr, die dann tatsächlich auch darüber nachdenken, diesen Staat mit Waffengewalt zu beseitigen.“
Mehr als ein Jahr lang begleitete der Filmautor Rainer Fromm im Auftrag von ZDF/ARTE die wichtigsten Reichsbürgergruppen und eine offenbar engmaschig vernetzte staatsfeindliche Bewegung: Oft sind es sogenannte Querdenker, Esoteriker, Rechtsextremisten und Aussteiger, die zu den Reichsbürgern finden. Viele Reichsbürger haben gute Berufe und sind zuvor niemals extremistisch aufgefallen. Sie kaufen Schlösser, gründen eigene Betriebe und Wohngemeinschaften – Gegengesellschaften, die dem heutigen Staat den Kampf ansagen.

Regie

Saskia Weisheit

Autor:in

Rainer Fromm

Produktion

Rainer Fromm Film

Produzent/-in

Rainer Fromm

Land

Deutschland

Jahr

2023

Herkunft

ZDF

Abspielen Wallonien: Erste Gehversuche der Rechtsradikalen 3 Min. Das Programm sehen

Wallonien: Erste Gehversuche der Rechtsradikalen

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Europäische Union: eine oder mehrere extreme Rechte? 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Europäische Union: eine oder mehrere extreme Rechte?

Abspielen Reform UK: rechtspopulistische Partei im Aufwind 3 Min. Das Programm sehen

Reform UK: rechtspopulistische Partei im Aufwind

Abspielen Twist Gefahr von extrem rechts: Freiheit auf dem Spiel? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Gefahr von extrem rechts: Freiheit auf dem Spiel?

Abspielen Zypern: Aufstieg der Rechtsextremen 5 Min. Das Programm sehen

Zypern: Aufstieg der Rechtsextremen

Abspielen Deutschland: Welche Strategie gegen die AfD? 3 Min. Das Programm sehen

Deutschland: Welche Strategie gegen die AfD?

Auch interessant für Sie

Abspielen Der Reichstag Geschichte eines deutschen Hauses 81 Min. Das Programm sehen

Der Reichstag

Geschichte eines deutschen Hauses

Abspielen Re: Polens Staatsfernsehen will unabhängig werden 31 Min. Das Programm sehen

Re: Polens Staatsfernsehen will unabhängig werden

Abspielen Square für Künstler Detlev Buck 28 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Detlev Buck

Abspielen Twist Gefahr von extrem rechts: Freiheit auf dem Spiel? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Gefahr von extrem rechts: Freiheit auf dem Spiel?

Abspielen Tracks East Krieg. Freiheit. Menschenrechte. 34 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Krieg. Freiheit. Menschenrechte.

Abspielen Streetphilosophy Lebe für den Ruhm 27 Min. Das Programm sehen

Streetphilosophy

Lebe für den Ruhm

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Mademoiselle Chambon" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Mademoiselle Chambon" anzuschauen

Abspielen ARTE Journal - 23/05/2024 China bedroht Taiwan / Emmanuel Macron in Neukaledonien Letzter Tag 25 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

ARTE Journal - 23/05/2024

China bedroht Taiwan / Emmanuel Macron in Neukaledonien

Abspielen "Barbarella" von Roger Vadim - Ein Film, eine Minute 2 Min. Das Programm sehen

"Barbarella" von Roger Vadim - Ein Film, eine Minute

Abspielen Warum es sich lohnt, "Der schlimmste Mensch der Welt" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Der schlimmste Mensch der Welt" anzuschauen