Abspielen Tracks East Alles neu? Polen nach dem Regierungswechsel 32 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Alles neu? Polen nach dem Regierungswechsel

Abspielen Tracks East Putins Rache 33 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Putins Rache

Abspielen Tracks East Der gescheiterte Traum: 30 Jahre Post-Apartheid 31 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Der gescheiterte Traum: 30 Jahre Post-Apartheid

Abspielen Tracks East Warum ist Orbán so beliebt? 31 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Warum ist Orbán so beliebt?

Abspielen Tracks East Kampfzone Körper: Ich bin schön!? 32 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Kampfzone Körper: Ich bin schön!?

Abspielen Tracks East Überleben in der Hyperinflation: Libanon und Argentinien 31 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Überleben in der Hyperinflation: Libanon und Argentinien

Tracks EastDer Eurovision Song Contest: Pop und Politik

Diese Woche: Der Eurovision Song Contest ist eine große paneuropäische Party. Aber in Osteuropa war die Party oft politischer Ernst und die Songs und Auftritte deutliche gesellschaftliche Zeichen. 2022 war dann der Sieg des Kalush Orchestra aus der Ukraine eine unmissverständliche Abstimmung Europas gegen Russland.

Der Eurovision Song Contest ist eine große paneuropäische Party. Aber in Osteuropa war die Party oft politischer Ernst und die Songs und Auftritte deutliche gesellschaftliche Zeichen. 2022 war dann der Sieg des Kalush Orchestra aus der Ukraine eine unmissverständliche Abstimmung Europas gegen Russland.
Schon 2009 zeigte die georgische Gruppe „Stephane & 3G“ mit dem Hit „We Don’t Wanna Put In” sehr deutlich, was sie von Putin und dem Krieg in Georgien hielt. Die ESC-Leitung verbot zwar den Auftritt in Moskau, aber die Gruppe hatte die internationale Aufmerksamkeit.
„Tracks East“ schaut nach Georgien, wo Stephane Mgebrishvili, seinerzeit Frontmann von „Stephane & 3G“, mittlerweile in der Jury für den georgischen Vorentscheid sitzt. Er erzählt von der politischen Kraft des Gesangswettbewerbs und von den aktuellen Unruhen. Im georgischen Vorentscheid war auch die Sängerin und Trans-Frau Anastasia Pirveli – keine Selbstverständlichkeit in dem Land, in dem das Büro der „Tbilisi Pride“ von einem Mob von Transfeinden gestürmt wurde.
In der Ukraine fand der ESC-Vorentscheid wegen des andauernden Bombenalarms in der Kyiver Metro statt.
Die Sängerin Jerry Heil berichtet von dem besonderen Zusammenhalt während dieses ungewöhnlichen Wettbewerbs. Und wir begleiten das Kalush Orchestra in Paris bei seiner neuen Rolle als ukrainische Kulturbotschafter.

Regie

N.N.

Produktion

N.N.

Land

Deutschland

Jahr

2023

Herkunft

ZDF

Dauer

31 Min.

Verfügbar

Vom 02/05/2023 bis 30/04/2024

Genre

Sendungen

Versionen

  • Untertitel für Gehörlose

Auch interessant für Sie

Abspielen Eurovision Song Contest: Zwischen Pop und Politik Hintergrund 11 Min. Das Programm sehen

Eurovision Song Contest: Zwischen Pop und Politik

Hintergrund

Abspielen Twist Queens of Rap: Frauen verändern den Hip-Hop 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Queens of Rap: Frauen verändern den Hip-Hop

Abspielen Streetphilosophy Liebe - aber wie? 27 Min. Das Programm sehen

Streetphilosophy

Liebe - aber wie?

Abspielen Square für Künstler Blixa Bargeld 27 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Blixa Bargeld

Abspielen Jann ESNS 2024 35 Min. Das Programm sehen

Jann

ESNS 2024

Abspielen Fake News Die NATO und der Krieg im russischen Staatsfernsehen 16 Min. Das Programm sehen

Fake News

Die NATO und der Krieg im russischen Staatsfernsehen

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Taking Sides - Der Fall Furtwängler 104 Min. Das Programm sehen

Taking Sides - Der Fall Furtwängler

Abspielen Lieder der Erde 89 Min. Das Programm sehen

Lieder der Erde

Abspielen Geniale Frauen Malerinnen von der Renaissance bis zum Klassizismus 53 Min. Das Programm sehen

Geniale Frauen

Malerinnen von der Renaissance bis zum Klassizismus

Abspielen Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur 53 Min. Das Programm sehen

Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur

Abspielen Karambolage Der Senat-Stuhl / Der Apfelwein / "Ich bin ein Berliner" 11 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Der Senat-Stuhl / Der Apfelwein / "Ich bin ein Berliner"

Abspielen Nelken für die Revolution 44 Min. Das Programm sehen

Nelken für die Revolution