Abspielen Re: Rückkehr der Wildnis in Schottlands Highlands 31 Min. Das Programm sehen

Re: Rückkehr der Wildnis in Schottlands Highlands

Abspielen Re: Wohnen nur für Reiche? Kitzbühel und der Immobilienboom 33 Min. Das Programm sehen

Re: Wohnen nur für Reiche?

Kitzbühel und der Immobilienboom

Abspielen Re: Die Klima-Aussteiger Leben ohne Strom und fließend Wasser 33 Min. Das Programm sehen

Re: Die Klima-Aussteiger

Leben ohne Strom und fließend Wasser

Abspielen Re: Frauen im Riesentruck Das Ende einer Männerbastion 33 Min. Das Programm sehen

Re: Frauen im Riesentruck

Das Ende einer Männerbastion

Abspielen Re: Mein Freund der Wal Einsatz im Mittelmeer 33 Min. Das Programm sehen

Re: Mein Freund der Wal

Einsatz im Mittelmeer

Abspielen Re: Durstige Avocados Neue Monokulturen in Portugals Süden 32 Min. Das Programm sehen

Re: Durstige Avocados

Neue Monokulturen in Portugals Süden

Re: Die Papageientaucher-Patrouille auf Island

31 Min.

Verfügbar bis zum 01/02/2029

Sendung vom 02/02/2024

  • Untertitel für Gehörlose
Sie haben einen bunten Schnabel, können nicht gut fliegen und ihr Fleisch gilt als Delikatesse: Papageientaucher. Doch jedes Jahr kommen immer weniger der pummeligen Vögel nach Island, um zu brüten. Die Jagdsaison auf die als "gefährdet" eingestuften Tiere wurde drastisch eingeschränkt und viele Einheimische gehen auf Patrouille, um verirrte Küken von den Straßen zu retten.

Ende August, Anfang September werden manche Nächte lang für Sandra Sif Sigvardsdóttir und ihre Schwester Berglind. Die Frauen suchen auf der isländischen Insel Heimaey die Straßen nach Küken der Papageientaucher ab. Die flügge gewordenen „Pufflinge“ verlassen ihre Nester meist nachts, um auf das offene Meer zu fliegen. Doch seit der Elektrifizierung der Insel werden sie von den Lichtern der Stadt abgelenkt und landen gelegentlich mitten im Ort. Mit ihren kurzen Flügeln sind die Küken nicht in der Lage, alleine davonzufliegen. Ohne Hilfe hätten sie kaum eine Überlebenschance.

Auch Gudjón Sigtryggsson hat nachts schon Küken gerettet. Doch zugleich ist er mit der Tradition groß geworden, Papageientaucher zu jagen und zu essen. Das „Sky-Fishing“ mit einem großen Käscher ist auf Island jedoch nur noch für wenige Tage im Jahr gestattet. Doch an diesen gibt es den Vogel dann geräuchert oder gegrillt.

Der Hauptgrund für die schwindenden Bestände des Papageientauchers ist jedoch nicht die Jagd. Die Auswirkungen des Klimawandels erschweren dem Vogel die Nahrungssuche. Der Meeresbiologe Rodrigo Catalán vom South Iceland Research Institute kontrolliert regelmäßig die Kolonien der Papageientaucher. Mit Infrarotkameras schauen die Forscher in die eingegrabenen Nester an den Steilküsten der Insel. Einzelne Tiere werden beringt und mit einem Sender ausgestattet. So erforschen die Wissenschaftler, wo sich die Papageientaucher den Winter über aufhalten - und welche von ihnen wieder zur Paarung nach Island zurückkehren.

Land

Deutschland

Jahr

2022

Herkunft

ZDF

Auch interessant für Sie

Abspielen GEO Reportage Wilde Waterkant: Nordfriesland und seine Gänse 32 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Wilde Waterkant: Nordfriesland und seine Gänse

Abspielen Wissen Tiere mehr als wir? 42 - Die Antwort auf fast alles 30 Min. Das Programm sehen

Wissen Tiere mehr als wir?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Die Pyrenäen Feuerläufer und Knochenfresser 43 Min. Das Programm sehen

Die Pyrenäen

Feuerläufer und Knochenfresser

Abspielen Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen Die Meere retten, die Küsten schützen 52 Min. Das Programm sehen

Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen

Die Meere retten, die Küsten schützen

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten

Abspielen Re: Zu zweit im Geisterdorf Kalabriens vergessene Orte 32 Min. Das Programm sehen

Re: Zu zweit im Geisterdorf

Kalabriens vergessene Orte