Wir und die digitale WeltEin Kommunikationsmast für 5 Millionen Euro

13 Min.

Verfügbar bis zum 14/03/2027

Ein Kommunikationsmast, 240 Meter hoch, 70 Jahre alt. Nicht mehr in Gebrauch und deshalb zur Versteigerung angeboten, brachte er fünf Millionen Euro ein. Warum nur? Es ist eine Geschichte, die sich um Schnelligkeit und Fortschritt dreht, um Millisekunden und weniger. Um Trading und Physik.

Regie

Dimitri Kourtchine

Land

Frankreich

Jahr

2021

Auch interessant für Sie

Abspielen Kräfte messen Trampolin - Das Spiel mit dem Drehimpuls 12 Min. Das Programm sehen

Kräfte messen

Trampolin - Das Spiel mit dem Drehimpuls

Abspielen Night Lovell splash! Festival 2023 47 Min. Das Programm sehen

Night Lovell

splash! Festival 2023

Abspielen Twist Die Zeit in der Kunst 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Die Zeit in der Kunst

Abspielen Idee 3D Künstliche Intelligenz: Die neue Superkraft der Supermächte? 27 Min. Das Programm sehen

Idee 3D

Künstliche Intelligenz: Die neue Superkraft der Supermächte?

Abspielen Moonbootica Nature One 2022 91 Min. Das Programm sehen

Moonbootica

Nature One 2022

Abspielen Europa und das Weltall Noch besser sehen mit dem Hubble-Nachfolger 10 Min. Das Programm sehen

Europa und das Weltall

Noch besser sehen mit dem Hubble-Nachfolger

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Europawahl: Das Wichtigste im Überblick 6 Min. Das Programm sehen

Europawahl: Das Wichtigste im Überblick

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen Frankreich: Die neue rechte Jugend ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Frankreich: Die neue rechte Jugend

ARTE Reportage

Abspielen Re: Little Britain in der Dordogne Baguette statt Brexit 32 Min. Das Programm sehen

Re: Little Britain in der Dordogne

Baguette statt Brexit

Abspielen Re: Starkregen und Sturzfluten Sind wir vorbereitet? 33 Min. Das Programm sehen

Re: Starkregen und Sturzfluten

Sind wir vorbereitet?

Abspielen "Cyrano de Bergerac" - Interview mit Jean-Paul Rappeneau 7 Min. Das Programm sehen

"Cyrano de Bergerac" - Interview mit Jean-Paul Rappeneau