Sendetermine und Verfügbarkeit

Sendetermine: Sonntag, 25. September um 13.00 Uhr

Livestream: ja

Online vom 16. März 2017 bis zum 07. September 2045

Richard Mateos ist seit seiner Kindheit blind. Doch das hindert ihn nicht daran, anderen Menschen zu helfen. Der spanische Journalist und Aktivist setzt sich in Bolivien für die Rechte der Behinderten auf ein würdiges Leben in ihrem eigenen Land ein. Die portugiesische Schauspielerin und Filmemacherin Maria de Madeiros begleitete Richard Mateos.

Seit Monaten fordern die Behinderten in Bolivien eine monatliche Invalidenrente in Höhe von 65 Euro. Doch der sozialistische Präsident Evo Morales weigert sich. Seiner Ansicht nach sei diese Forderung „ungerechtfertigt” und sogar „wirtschaftlich untragbar”. Er macht die rechte Opposition für diese Bewegung verantwortlich und antwortet auf die Demonstrationen nur noch mit Polizeigewalt.

Richard Mateos ist seit seiner Kindheit blind. Doch das hindert ihn nicht daran, anderen Menschen zu helfen. Der spanische Journalist und Aktivist setzt sich in Bolivien für die Rechte der Behinderten auf ein würdiges Leben in ihrem eigenen Land ein.

Die portugiesische Schauspielerin und Filmemacherin Maria de Madeiros folgte Richard Mateos nach La Paz, um zu sehen, wie er sich dort für die Behinderten einsetzt. Ihr Film führt den Zuschauer schließlich von der Hauptstadt Boliviens auf das Hochplateau des Titicacasees. Nach stundenlanger Fahrt über die eindrucksvollen Pässe erreichen sie den größten See Südamerikas. Empfangen werden sie dort ganz nach alter Tradition der Einwohner mit einem farbenfrohen Ritus und Gesang.

Besetzung und Stab
  • Regie: Maria de Medeiros
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2016
  • Herkunft:ARTE
Kommentare (0)

Bonus und Ausschnitt