Loading

Piaf: Ohne Liebe ist man nichts

Mehr

Patti Smith: Poesie und Punk

60 Min.

Sting - Grenzgänger und Freigeist

ZZ Top: That Little Ol’ Band from Texas

Divas der 90er: Whitney, Mariah & Céline

Stephen King

Das notwendige Böse

Karl Lagerfeld - Eine Legende

Piaf: Ohne Liebe ist man nichts

Sie ist eine der größten Legenden des französischen Chansons: Als 16-Jährige sang sie auf den Straßen, den Hinterhöfen und in den Kneipen von Paris. Dort wurde sie von dem Kabarettbesitzer Louis Leplée entdeckt: Edith Piaf. Der Film erzählt anhand von Archivdokumenten und ihrer Lieder Piafs Lebensgeschichte.

Dauer :

60 Min.

Verfügbar :

Vom 19/12/2021 bis 25/03/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Versionen :

  • Synchronisation
  • Untertitel für Gehörlose

Auch interessant für Sie

Flick Flack

Wozu brauchen Dirigenten einen Taktstock?

Flick Flack

Warum applaudieren wir?

Flick Flack

Der Gerechte von Gomorra

Flick Flack

Le Corbusiers minimalistische Holzhütte

Flick Flack

Muhammad Ali: Der Kampf um das Bild

Tracks

Kampf um den Körper - Was ist schön?

Flick Flack

Wer hat den französischen Superhelden getötet?

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Bitte warten!

Krebskranke im Schatten der Pandemie

Re: Aussteiger mit 92

Zuhause in den Karpaten

Die neue Welt des Xi Jinping

Re: Siziliens Frauen begehren auf

Unabhängig statt unterwürfig

Gluten, der Feind in deinem Brot