Abspielen Tracks Punk trotz muslimer Kultur 19 Min. Das Programm sehen

Tracks

Punk trotz muslimer Kultur

Abspielen Tracks PMU, Bistrot: die Kultur der französischen Kneipen 16 Min. Das Programm sehen

Tracks

PMU, Bistrot: die Kultur der französischen Kneipen

Abspielen Tracks Die Hyperinflation im Libanon 10 Min. Das Programm sehen

Tracks

Die Hyperinflation im Libanon

Abspielen Tracks Chrono: Alok Vaid-Menon, Humor und Poesie der anderen Art 12 Min. Das Programm sehen

Tracks

Chrono: Alok Vaid-Menon, Humor und Poesie der anderen Art

Abspielen Tracks In Marokko kommt die Skateboard-Kultur ins Rennen 15 Min. Das Programm sehen

Tracks

In Marokko kommt die Skateboard-Kultur ins Rennen

TracksGeneration Krise - Feiern bis zum Untergang

15 Min.

Verfügbar bis zum 14/07/2029

Das Gefühl auf politischer Ebene kein Gehör zu finden, während die Welt in Katastrophen, Kriegen und rechten Ideologien versinkt, hinterlässt ein Vakuum bei jungen Menschen. So ist es keine Überraschung, dass Musik, die eine Realitätsflucht ermöglicht, Hochkonjunktur hat. "Tracks" spricht mit Tiefbasskommando und Gabber Industries Berlin über eine Generation der Exzesse.
Ukraine, Gaza, Klimakatastrophe, Hungersnöte, Fluchtbewegung, Rechtsruck, Inflation. Egal wo man hinschaut, die Welt scheint aus den Fugen geraten und eine schlechte Nachricht jagt die Nächste. Das Weltbild einer ganzen Generation junger Menschen wird überschattet von der vermeintlichen Gewissheit, den globalen Krisen hilflos ausgeliefert zu sein. Was also ist ein Ausweg für junge Menschen in der Großstadt? Party, Drogen und Rausch. Realitätsflucht.

Was sich wie der erste Absatz eines Meinungsartikels liest, scheint sich immer weiter zu bewahrheiten. Seit den post-Coronajahren lässt sich das Verlangen junger Menschen nach Rausch, Party und Realitätsflucht fast schon als Massenphänomen in Deutschland beschreiben. Während psychische Probleme und Drogenimporte jedes Jahr neue Höchststände erreichen, wird Musik mit schnellen Beats und Partyaffinität zur neuen Massenware.
Genau in diese Zeit hinein wird das Tiefbasskommando (TBK) geboren und präsentiert sich als Symptom seiner Zeit. Sie bringen das Gefühl ihrer Generation auf den Punkt: „Wenn das hier alles nichts mehr bringt, dann lass’ uns wenigstens bis zum Untergang eine gute Zeit haben. Wenn nichts schön ist, bin ich auch nicht hässlich“. Ihre Texte bewegen sich zwischen Antiästhetik, Party, Sex und Drogenkonsum, und sind immer darauf bedacht alles Gesagte zu überspitzen, in die Obszönität zu treiben und das Hässliche zu glorifizieren. Auch das Label und Partykollektiv Gabber Industries Berlin kennt sich mit Exzessen und wilden Clubnächten aus. Ihre extrem schnelle Musik kommt gerade bei jungen Menschen sehr gut an und sie konnten schon in ganz Europa äußerst erfolgreiche Partys veranstalten. „Tracks“ unterhält sich mit beiden Kollektiven über die „Generation Krise“.

Regie

n.n.

Produktion

  • Kobalt Productions

  • Signed Media Productions

Land

Deutschland

Jahr

2024

Auch interessant für Sie

Abspielen Flick Flack Die Erfindung des Beach Body 4 Min. Das Programm sehen

Flick Flack

Die Erfindung des Beach Body

Abspielen Flick Flack FKK auf Britisch 6 Min. Das Programm sehen

Flick Flack

FKK auf Britisch

Abspielen Flick Flack Der Dichter, der den spanischen Kicker erfand 5 Min. Das Programm sehen

Flick Flack

Der Dichter, der den spanischen Kicker erfand

Abspielen Flick Flack Urbane Lösungen für rebellische Architektur 4 Min. Das Programm sehen

Flick Flack

Urbane Lösungen für rebellische Architektur

Abspielen Flick Flack Die Statuen waren nicht weiß 5 Min. Das Programm sehen

Flick Flack

Die Statuen waren nicht weiß

Abspielen Tracks Der neue Sparkurs in Argentinien: Morgen ist das Geld nichts mehr wert 12 Min. Das Programm sehen

Tracks

Der neue Sparkurs in Argentinien: Morgen ist das Geld nichts mehr wert

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Attentat auf Trump: Welche Folgen für den Wahlkampf? 3 Min. Das Programm sehen

Attentat auf Trump: Welche Folgen für den Wahlkampf?

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten