Abspielen Tracks East Der gescheiterte Traum: 30 Jahre Post-Apartheid 31 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Der gescheiterte Traum: 30 Jahre Post-Apartheid

Abspielen Tracks East Warum ist Orbán so beliebt? 31 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Warum ist Orbán so beliebt?

Abspielen Tracks East Kampfzone Körper: Ich bin schön!? 32 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Kampfzone Körper: Ich bin schön!?

Abspielen Tracks East Überleben in der Hyperinflation: Libanon und Argentinien 31 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Überleben in der Hyperinflation: Libanon und Argentinien

Abspielen Tracks East Russland 2024 - Proteste, Partys, Mord 33 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Russland 2024 - Proteste, Partys, Mord

Tracks EastPutins Rache

Russlands Arm ist bekanntlich lang. Dass Putin-Kritiker auch im Ausland gefährlich leben, ist nicht neu. Aber nun hat der Kreml eine ungewöhnliche Gruppe Oppositioneller ins Visier genommen: Rock- und Popstars. Diplomaten sind angewiesen, russische Musiker*innen zu verfolgen. "Tracks East" taucht ein in die russische Künstler*innen-Exil-Community zwischen Asien und Europa.

Nach dem Tod von Alexei Nawalny fürchten nun auch andere ehemalige Mitarbeiter von seiner Antikorruptionsstiftung Putins Rache. Viele sind bereits ins Ausland gegangen. Nikolai Lyaskin lässt sich von den Drohungen nicht abschrecken und bleibt in Russland aktiv. Er spricht über die Gefahr, in der sich andere politische Häftlinge befinden und über die Zukunft Russlands ohne Nawalny.
Die Repression richtet sich auch zunehmend über die Grenzen von Russland hinaus. Das Außenministerium verfolgt jetzt auch Kulturschaffende im Ausland, die "es vermeiden, im Krieg Partei zu ergreifen". Das hat die russische Band BI-2 in Thailand zu spüren bekommen, als sie nach einem Auftritt tagelang in Abschiebehaft saß. Wie die Geschichte ausging, erzählt die Band bei „Tracks East“.
Eine Schmutzkampagne des russischen Machtapparats hat auch das Leben von „Tracks East“ Autor Nikita umgekrempelt. Ein Beispiel, wie sich der Kreml und seine Anhänger an Journalisten rächen, die sich der Wahrheit verpflichtet fühlen.
Präsentiert wird die Sendung von der ehemalige TV Rain Journalistin Marfa Smirnova, die in Georgien arbeitet: "Aus der Ferne sind wir gezwungen, auf diejenigen zu blicken, die geblieben sind, und auf diejenigen, die nicht einverstanden sind. Putin verzeiht ihnen ihren Verrat nicht.“

Regie

n.n.

Land

Deutschland

Jahr

2024

Herkunft

ZDF

Dauer

33 Min.

Verfügbar

Vom 12/04/2024 bis 02/04/2028

Genre

Sendungen

TV-Ausstrahlung am

Mittwoch, 17. April um 00:55

Versionen

  • Untertitel für Gehörlose

Auch interessant für Sie

Abspielen Fake News Propaganda Popstars und das russische Showbiz 18 Min. Das Programm sehen

Fake News

Propaganda Popstars und das russische Showbiz

Abspielen Terroranschlag in Moskau und die Wahlen Masha on Russia 21 Min. Das Programm sehen

Terroranschlag in Moskau und die Wahlen

Masha on Russia

Abspielen Twist Gefahr von extrem rechts: Freiheit auf dem Spiel? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Gefahr von extrem rechts: Freiheit auf dem Spiel?

Abspielen Das Buch meines Lebens Jagoda Marinić trifft Michail Chodorkowski 79 Min. Das Programm sehen

Das Buch meines Lebens

Jagoda Marinić trifft Michail Chodorkowski

Abspielen Wie wollen wir leben? 52 Min. Das Programm sehen

Wie wollen wir leben?

Abspielen Russland: Putins leise Gegnerin ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Russland: Putins leise Gegnerin

ARTE Reportage

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen

Abspielen Südafrika - Wie Korruption ein Land ausplündert Wie Korruption das Land ausplündert 53 Min. Das Programm sehen

Südafrika - Wie Korruption ein Land ausplündert

Wie Korruption das Land ausplündert

Abspielen Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen

Abspielen Re: Die Bettwanzen-Jäger 31 Min. Das Programm sehen

Re: Die Bettwanzen-Jäger

Abspielen Re: Mein Traumjob in Paris 30 Min. Das Programm sehen

Re: Mein Traumjob in Paris

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten