Abspielen Unhappy Die Zeit Deines Lebens 27 Min. Das Programm sehen

Unhappy

Die Zeit Deines Lebens

Abspielen Unhappy Das Glück und das Wohnen 26 Min. Das Programm sehen

Unhappy

Das Glück und das Wohnen

Abspielen Unhappy Vom gesunden Leben 27 Min. Das Programm sehen

Unhappy

Vom gesunden Leben

Abspielen Unhappy Der kreative Mensch 27 Min. Das Programm sehen

Unhappy

Der kreative Mensch

Abspielen Unhappy Der Segen des Geldes 26 Min. Das Programm sehen

Unhappy

Der Segen des Geldes

UnhappyGlück und Kulinarik

Warum kann uns Essen so glücklich machen? Gibt es den einen Glücksnährstoff? Ronja von Rönne trifft zwei Menschen, für die die Kunst des Kochens und die Liebe zum Essen ein Schlüssel zum Glücklichsein ist. Die französische Künstlerin Johanna Dumet malt moderne Stillleben. Nada Abouelsaad organisiert mit dem Verein "Über den Tellerrand" große Kochabende.

Im Atelier der französischen Künstlerin Johanna Dumet ist eines nicht zu übersehen: ihre Liebe zum Essen. Sie ist ein Star in der Berliner Kunstszene und besonders bekannt für ihre Stillleben und Tischszenen mit Essen in allen Formen und Farben. Für Johanna sind damit auch Reisen in ihre Vergangenheit verbunden: Erinnerungen an schöne Momente mit ihrer Familie. Mit Ronja bereitet sie deshalb ein Lieblingsgericht aus ihrer Kindheit zu: Kartoffelpüree mit Kochschinken.
Für Nada Abouelsaad ist das Essen in Gemeinschaft eine Quelle des Glücks. Mit dem Verein "Über den Tellerrand" veranstaltet sie große Kochabende. Am liebsten greift sie dabei auf alte Familienrezepte zurück, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Gemeinsam mit Ronja und ihrer Mutter Sherine bereitet sie ein Iftar-Mahl vor, mit dem während des islamischen Monats Ramadan nach Sonnenuntergang das gemeinsame Fastenbrechen zelebriert wird. Für die Muslimin spielt also auch der zeitweilige Verzicht auf Essen eine wichtige Rolle.
Wissenschaftliche Erkenntnisse zum Glück des Essens teilen die Neurowissenschaftlerin und Ernährungsexpertin Soyoung Q Park, der Drei-Sterne-Koch Marco Müller, der Gastrosoph Harald Lemke und der Archäogenetiker Johannes Krause.

Regie

Thorsten Glotzmann

Mit

Ronja von Rönne

Land

Deutschland

Jahr

2023

Herkunft

RBB

Dauer

27 Min.

Verfügbar

Vom 03/11/2023 bis 30/03/2027

Genre

Sendungen

Auch interessant für Sie

Abspielen Streetphilosophy Liebe - aber wie? 27 Min. Das Programm sehen

Streetphilosophy

Liebe - aber wie?

Abspielen Tracks East Wenn Kochen politisch wird 30 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Wenn Kochen politisch wird

Abspielen Twist Du bist, was du isst 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Du bist, was du isst

Abspielen Das Buch meines Lebens: Mit Alice Merton 70 Min. Das Programm sehen

Das Buch meines Lebens: Mit Alice Merton

Abspielen Re: Freunde und Genießer in den baskischen Kochclubs 31 Min. Das Programm sehen

Re: Freunde und Genießer in den baskischen Kochclubs

Abspielen Warum verlieben wir uns? 42 - Die Antwort auf fast alles 23 Min. Das Programm sehen

Warum verlieben wir uns?

42 - Die Antwort auf fast alles

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen 107 Min. Das Programm sehen

Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen

Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Re: Ein palästinensisches Dorf kämpft um seine Zukunft 30 Min. Das Programm sehen

Re: Ein palästinensisches Dorf kämpft um seine Zukunft

Abspielen Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen 3 Min. Das Programm sehen

Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Schweden: Verstärkung für die Nato 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Schweden: Verstärkung für die Nato

Abspielen Ozeanriesen (1/2) Wettlauf der Nationen 52 Min. Das Programm sehen

Ozeanriesen (1/2)

Wettlauf der Nationen