Abspielen Tracks PMU, Bistrot: die Kultur der französischen Kneipen 16 Min. Das Programm sehen

Tracks

PMU, Bistrot: die Kultur der französischen Kneipen

Abspielen Tracks Die Hyperinflation im Libanon 10 Min. Das Programm sehen

Tracks

Die Hyperinflation im Libanon

Abspielen Tracks Chrono: Alok Vaid-Menon, Humor und Poesie der anderen Art 12 Min. Das Programm sehen

Tracks

Chrono: Alok Vaid-Menon, Humor und Poesie der anderen Art

Abspielen Tracks In Marokko kommt die Skateboard-Kultur ins Rennen 15 Min. Das Programm sehen

Tracks

In Marokko kommt die Skateboard-Kultur ins Rennen

Abspielen Tracks Der neue Sparkurs in Argentinien: Morgen ist das Geld nichts mehr wert 12 Min. Das Programm sehen

Tracks

Der neue Sparkurs in Argentinien: Morgen ist das Geld nichts mehr wert

Abspielen Tracks Chrono: NZIRIA 12 Min. Das Programm sehen

Tracks

Chrono: NZIRIA

Tracks"Alles fake: Ist fake besser als real?"

30 Min.

Verfügbar bis zum 11/11/2025

Sendung vom 12/11/2022

  • Untertitel für Gehörlose

Galt "fake" jahrzehntelang als Schimpfwort, vor allem im Musikbereich, ist das Unechte heute angesagter denn je: Ob übertrieben polierte Pop-Inszenierungen, Bootleg-Fashion oder von intelligenten Algorithmen kreierte Kunst – "Fakes" sind aus der aktuellen Popkultur nicht wegzudenken.

Was den Reiz von Bootleg Fashion ausmacht, weiß Jonny Banger. Die Marken-Fakes des Londoner Designers sind nicht nur begehrte Kleidungsstücke, sondern auch kritischer Kommentar darauf, was in der britischen Gesellschaft schiefläuft.
Mit dem P.C. Music-Star Hannah Diamond beleuchtet „Tracks“ die Konstruktion einer Pop-Fantasiewelt im Kleinen – live auf der Bühne und behind the scenes in Hannah Diamonds Studio. „Tracks“ zeigt, wie sich der Underground den „Plastikpop“-Aspekt vom Mainstream zu eigen gemacht hat, und warum auch in der Popmusik oft „fake“ besser als „echt“ ist.
Dank der Künstlichen Intelligenz von Bildgenerierungs-Tools wie Dall-E und Stable Diffusion kann jeder Mensch im Handumdrehen zum Meisterfälscher werden. „Tracks“ führt ein in die schwindelerregende Fake-Vielfalt dieser Programme und beleuchtet deren Fallstricke hinsichtlich Urheberrecht und Propaganda-Potential.

Regie

Kobalt

Land

Deutschland

Jahr

2022

Herkunft

ZDF

Auch interessant für Sie

Abspielen Twist Queens of Rap: Frauen verändern den Hip-Hop 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Queens of Rap: Frauen verändern den Hip-Hop

Abspielen Streetphilosophy Liebe - aber wie? 27 Min. Das Programm sehen

Streetphilosophy

Liebe - aber wie?

Abspielen Unhappy Das Versprechen der Schönheit 27 Min. Das Programm sehen

Unhappy

Das Versprechen der Schönheit

Abspielen Klaus Dinger - Urvater des Techno 52 Min. Das Programm sehen

Klaus Dinger - Urvater des Techno

Abspielen Wie wollen wir leben? 52 Min. Das Programm sehen

Wie wollen wir leben?

Abspielen Flick Flack Die Erfindung des Beach Body 4 Min. Das Programm sehen

Flick Flack

Die Erfindung des Beach Body

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Frankreich-Wahl: Bollwerk gegen Rechts hält 4 Min. Das Programm sehen

Frankreich-Wahl: Bollwerk gegen Rechts hält

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Darkroom Tödliche Tropfen 89 Min. Das Programm sehen

Darkroom

Tödliche Tropfen

Abspielen Das Leben der Amish 44 Min. Das Programm sehen

Das Leben der Amish

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten