Abspielen 27 - Das europäische Magazin Hitzewelle, Feuerwalzen: Töten wir unsere Wälder? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Hitzewelle, Feuerwalzen: Töten wir unsere Wälder?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Überall Polizei, aber nirgends Sicherheit ? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Überall Polizei, aber nirgends Sicherheit ?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Überfischung der Meere: ein Verbrechen? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Überfischung der Meere: ein Verbrechen?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Nachbarschaftsläden vor dem Aus? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Nachbarschaftsläden vor dem Aus?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Wem gehört das Wasser? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Wem gehört das Wasser?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Drogen: Eine Bedrohung für ganz Europa? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Drogen: Eine Bedrohung für ganz Europa?

27 - Das europäische MagazinBehindert, diskriminiert, ignoriert

46 Min.

Verfügbar bis zum 28/02/2028

Sendung vom 26/03/2023

  • Synchronisation
Behindert, diskriminiert, ausgegrenzt? Die Inklusion stockt, in Europa werden Menschen mit Behinderung institutionell bevormundet und infantilisiert. Der ableistische Gedanke, ein gesunder Körper sei die Norm, beherrscht die Gesellschaft. Das und die Ablehnung jeglicher Abweichung von dieser Norm führt oftmals zur Diskriminierung von Menschen mit Behinderung. Aber ginge es auch anders?

Europäerinnen und Europäer teilen in einer Videokonferenz ihre Ansichten zu diesem Thema mit. Zwei Studiogäste nehmen an der Debatte teil: François Marien ist Lehrer, Referent und Coach. 2016 war er als Berater und Experte in Sachen Behinderung für Emmanuel Macron tätig und unterstützt heute Unternehmen auf ihrem Weg zu Inklusion und Gleichberechtigung. Seiner Ansicht nach treten viele europäische Staaten hierbei auf der Stelle; zudem sollten ihm zufolge die Gelder anders verteilt werden.
Filipa Pinto Coelho ist Vorsitzende des portugiesischen Vereins „VilacomVida“ und hat mehrere „Cafés Joyeux“-Filialen in Portugal eröffnet. Das französische Franchise-Unternehmen beschäftigt Menschen mit Behinderung. Außerdem sammelt sie von Unternehmen Geld für die Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Autismus und Trisomie. Für sie funktioniert Inklusion über Ausbildung und Unterstützung.
Die Reportage führt nach Spanien, wo die Regierung eine nationale Strategie der Deinstitutionalisierung auf den Weg gebracht hat, um pflegebedürftigen Personen ein eigenständiges Leben zu Hause zu ermöglichen. Im Interview kommt der französische Bildhauer Mauro Corda zu Wort. Er hinterfragt die moderne Gesellschaft und ihren Blick auf Diversität, das Konzept der „Normalität“ und Exklusion.

Regie

Serge Kalfon

Produktion

MAGNETO PRESSE

Moderation

Nora Hamadi

Land

Frankreich

Jahr

2023

Herkunft

ARTE F

Auch interessant für Sie

Abspielen Erste Stimmen Das Recht, sich einzumischen (1/2) 15 Min. Das Programm sehen

Erste Stimmen

Das Recht, sich einzumischen (1/2)

Abspielen Re: Opa wohnt im Kindergarten 31 Min. Das Programm sehen

Re: Opa wohnt im Kindergarten

Abspielen Syrien: Im Camp der Blinden ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Syrien: Im Camp der Blinden

ARTE Reportage

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten

Abspielen Re: Zu zweit im Geisterdorf Kalabriens vergessene Orte 32 Min. Das Programm sehen

Re: Zu zweit im Geisterdorf

Kalabriens vergessene Orte

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten

Abspielen Re: Zu zweit im Geisterdorf Kalabriens vergessene Orte 32 Min. Das Programm sehen

Re: Zu zweit im Geisterdorf

Kalabriens vergessene Orte