Abspielen Europakonzert aus Georgien mit den Berliner Philharmonikern 91 Min. Das Programm sehen

Europakonzert aus Georgien mit den Berliner Philharmonikern

Abspielen Mikko Franck dirigiert Webern und Mendelssohn Bartholdy Mit María Dueñas 112 Min. Das Programm sehen

Mikko Franck dirigiert Webern und Mendelssohn Bartholdy

Mit María Dueñas

Abspielen Ensemble Intercontemporain & Patricia Kopatchinskaja Quaerendo Invenietis 126 Min. Das Programm sehen

Ensemble Intercontemporain & Patricia Kopatchinskaja

Quaerendo Invenietis

Abspielen Fabien Gabel dirigiert Strauss Mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France 54 Min. Das Programm sehen

Fabien Gabel dirigiert Strauss

Mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France

Abspielen Simone Young dirigiert Mahler und Camille Pépin Mit Renaud Capuçon 82 Min. Das Programm sehen

Simone Young dirigiert Mahler und Camille Pépin

Mit Renaud Capuçon

Abspielen John Eliot Gardiner dirigiert Chabrier, Stravinsky und Debussy mit Isabelle Faust 98 Min. Das Programm sehen

John Eliot Gardiner dirigiert Chabrier, Stravinsky und Debussy

mit Isabelle Faust

Pablo Heras-Casado dirigiert Werke von Ravel, Bruch und Mendelssohn

90 Min.

Verfügbar bis zum 02/12/2025

Das Orchestre Philharmonique de Radio France spielt Werke von Ravel und Mendelssohn unter der Leitung von Pablo Heras-Casado.

Dieses Konzert des Orchestre Philharmonique de Radio France eröffnet und schließt mit zwei Ravel-Kompositionen: Das zu Beginn erklingende humorvolle Werk „Alborada del gracioso“ wurde von dem französischen Komponisten ursprünglich für Klavier geschrieben. Den majestätischen Gegenpol bildet der berühmte „Boléro“, mit dem sich Pablo Heras-Casado und seine Musiker verabschieden.

Zwischen den beiden Ravel-Werken werden die Zuschauer von Max Bruchs Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 verzaubert. Es wurde 1868 geschrieben und mit Hilfe des großen Violinisten Joseph Joachim überarbeitet. Heute werden die anspruchsvollen Soli von Maxim Vengerov gespielt.

Neben den von Ravel komponierten musikalischen Abstechern nach Spanien entführt das Orchester die Zuschauer auf eine weitere Reise in den Süden – mit der 4. Sinfonie von Felix Mendelssohn, die Schönheit und Licht Italiens einfängt.


Programm:

Maurice Ravel – Alborada del gracioso
Max Bruch - Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 op. 26 von Maxime Vengerov
Felix Mendelssohn – Sinfonie Nr. 4 „Italienische“
Maurice Ravel – Boléro

Aufzeichnung vom 3. Dezember 2021 im Auditorium de Radio France, Paris

Mit

Maxim Vengerov

Produktion

Camera Lucida

Dirigent/-in

Pablo Heras-Casado

Orchester

Orchestre Philharmonique de Radio France

Land

Frankreich

Jahr

2021

Abspielen Rufus Wainwright : Dream Requiem Mit Meryl Streep 84 Min. Das Programm sehen

Rufus Wainwright : Dream Requiem

Mit Meryl Streep

Abspielen Cristian Măcelaru dirigiert Chopin und Prokofjew Mit Alexandre Kantorow 104 Min. Das Programm sehen

Cristian Măcelaru dirigiert Chopin und Prokofjew

Mit Alexandre Kantorow

Abspielen Die Filmmusik von Maurice Jarre Lawrence von Arabien 83 Min. Das Programm sehen

Die Filmmusik von Maurice Jarre

Lawrence von Arabien

Abspielen Eröffnungskonzert mit Reich, Stephenson & Werner Festival Présences 2024 60 Min. Das Programm sehen

Eröffnungskonzert mit Reich, Stephenson & Werner

Festival Présences 2024

Abspielen Neujahrskonzert mit dem Orchestre national de France 102 Min. Das Programm sehen

Neujahrskonzert mit dem Orchestre national de France

Abspielen Mikko Franck dirigiert Webern und Mendelssohn Bartholdy Mit María Dueñas 112 Min. Das Programm sehen

Mikko Franck dirigiert Webern und Mendelssohn Bartholdy

Mit María Dueñas

Auch interessant für Sie

Abspielen Pablo Heras-Casado dirigiert Schubert, Goldmark und Brahms Mit Renaud Capuçon 98 Min. Das Programm sehen

Pablo Heras-Casado dirigiert Schubert, Goldmark und Brahms

Mit Renaud Capuçon

Abspielen Klaus Mäkelä dirigiert Ravel, Debussy und Bartók Mit Yuja Wang 79 Min. Das Programm sehen

Klaus Mäkelä dirigiert Ravel, Debussy und Bartók

Mit Yuja Wang

Abspielen Nathalie Stutzmann dirigiert das Orchestre de Paris Verdi, Beethoven & Tschaikowsky 95 Min. Das Programm sehen

Nathalie Stutzmann dirigiert das Orchestre de Paris

Verdi, Beethoven & Tschaikowsky

Abspielen Alban Berg: Wozzeck Festival d'Aix-en-Provence 2023 111 Min. Das Programm sehen

Alban Berg: Wozzeck

Festival d'Aix-en-Provence 2023

Abspielen Hypernacht #5 57 Min. Das Programm sehen

Hypernacht #5

Abspielen esperanza spalding: Hommage an Wayne Shorter Bielska Zadymka Jazzowa 2023 76 Min. Das Programm sehen

esperanza spalding: Hommage an Wayne Shorter

Bielska Zadymka Jazzowa 2023

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Der Ukrainekrieg und der Druck auf Russlanddeutsche 31 Min. Das Programm sehen

Re: Der Ukrainekrieg und der Druck auf Russlanddeutsche

Abspielen Rufus Wainwright : Dream Requiem Mit Meryl Streep 84 Min. Das Programm sehen

Rufus Wainwright : Dream Requiem

Mit Meryl Streep

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen Das Leben der Amish 44 Min. Das Programm sehen

Das Leben der Amish

Abspielen Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min. Das Programm sehen

Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk

Abspielen Europa und das Weltall Noch besser sehen mit dem Hubble-Nachfolger 10 Min. Das Programm sehen

Europa und das Weltall

Noch besser sehen mit dem Hubble-Nachfolger