Romantik

Von Schubert bis Rachmaninow

Emotionen, Introspektion, die Ode an die Natur, Freiheit... Die Epoche der Romantik, die Ende des 18. Jahrhunderts aufkam, wollte mit dem Klassizismus brechen, indem sie die Gefühle in den Mittelpunkt der Kunst stellte und über die Vernunft hinaus agierte. Begeben Sie sich auf eine Reise, die ein harmonisch, ausdrucksstarkes Terrain erkundet, auf welchem eine stets poetische Weltanschauung durchschimmert, die uns auch heute noch zum Schwärmen und Träumen bringt...

Emotionen, Introspektion, die Ode an die Natur, Freiheit... Die Epoche der Romantik, die Ende des 18. Jahrhunderts aufkam, wollte mit dem Klassizismus brechen, indem sie die Gefühle in den Mittelpunkt der Kunst stellte und über die Vernunft hinaus agierte. Begeben Sie sich auf eine Reise, die ein harmonisch, ausdrucksstarkes Terrain erkundet, auf welchem eine stets poetische Weltanschauung durchschimmert, die uns auch heute noch zum Schwärmen und Träumen bringt...

Alle Videos

Abspielen Elisabeth Leonskaja spielt Schubert Osterfestival in Aix-en-Provence 2024 131 Min. Das Programm sehen

Elisabeth Leonskaja spielt Schubert

Osterfestival in Aix-en-Provence 2024

Abspielen Hector Berlioz: La Damnation de Faust Jubiläumskonzert des Orchestre National de France 139 Min. Das Programm sehen

Hector Berlioz: La Damnation de Faust

Jubiläumskonzert des Orchestre National de France

Abspielen Kirill Gerstein spielt Liszt Klavierkonzert Nr. 2 28 Min. Das Programm sehen

Kirill Gerstein spielt Liszt

Klavierkonzert Nr. 2

Abspielen Der Ring ohne Worte Orchestre Philharmonique de Strasbourg 79 Min. Das Programm sehen

Der Ring ohne Worte

Orchestre Philharmonique de Strasbourg

Abspielen César Franck: Sinfonie in d-Moll Orchestre National de France 52 Min. Das Programm sehen

César Franck: Sinfonie in d-Moll

Orchestre National de France

Abspielen Pablo Heras-Casado dirigiert Schubert, Goldmark und Brahms Mit Renaud Capuçon 98 Min. Das Programm sehen

Pablo Heras-Casado dirigiert Schubert, Goldmark und Brahms

Mit Renaud Capuçon

Abspielen Tanguy de Williencourt und das Modigliani-Quartett La Folle Journée de Nantes 2024 43 Min. Das Programm sehen

Tanguy de Williencourt und das Modigliani-Quartett

La Folle Journée de Nantes 2024

Abspielen Mikko Franck dirigiert Webern und Mendelssohn Bartholdy Mit María Dueñas 112 Min. Das Programm sehen

Mikko Franck dirigiert Webern und Mendelssohn Bartholdy

Mit María Dueñas

Abspielen Nathalie Stutzmann dirigiert das Orchestre de Paris Verdi, Beethoven & Tschaikowsky 95 Min. Das Programm sehen

Nathalie Stutzmann dirigiert das Orchestre de Paris

Verdi, Beethoven & Tschaikowsky

Abspielen Camille Saint-Saëns: Großes Symphoniekonzert Mit Cristian Măcelaru 85 Min. Das Programm sehen

Camille Saint-Saëns: Großes Symphoniekonzert

Mit Cristian Măcelaru

Abspielen Felix Mendelssohn: Die schöne Melusine, Overture Finnish Radio Symphony Orchestra 11 Min. Das Programm sehen

Felix Mendelssohn: Die schöne Melusine, Overture

Finnish Radio Symphony Orchestra

Abspielen Rudolf Buchbinder spielt Brahms Klavierkonzert Nr. 2 Unter der Leitung von Lahav Shani 99 Min. Das Programm sehen

Rudolf Buchbinder spielt Brahms Klavierkonzert Nr. 2

Unter der Leitung von Lahav Shani

Demnächst

Abspielen Khachatryan spielt Brahms Verfügbar am 05/07 Ausschnitt (2 Min.)

Verfügbar am 05/07

Khachatryan spielt Brahms

NotVisible