Loading

ARTE Concert feiert seinen Piano Day: LAAKE

Leidenschaft für Klavier - Klänge pianissimo - Wirkung fortissimo

Mehr

Beatrice Rana spielt Bach, Chopin und Debussy

Aus dem Oratorio del Gonfalone in Rom

Kissin spielt Berg, Chrennikow, Gershwin und Chopin

Salzburger Festspiele 2021

PASSION PIANO Lucas Debargue

Klavierfestival Lissabon 2021

Hélène Grimaud interpretiert das 4. Klavierkonzert von Beethoven

48 Stunden in Georgien

Mit Khatia Buniatishvili und Zubin Mehta

PASSION PIANO Rudolf Buchbinder

Klavierfestival Lissabon 2021

Privatkonzert bei Martha Argerich

Brad Mehldau - aerosolo #1

moers festival 2021

ARTE Concert feiert seinen Piano Day: LAAKE

Entdecken Sie LAAKE! Für den Konzertabend „ARTE Concert Piano Day“ hat sich der junge aufstrebende Künstler mit jeweils einem Blas- und einem Streichquartett umgeben. In dieser Begleitung interpretiert er sein Debütalbum O, dessen Release für den 27. März 2020 geplant ist - also einen Tag vor „Piano Day“. Zufall? An so etwas glauben wir schon lange nicht mehr …

Dauer :

35 Min.

Verfügbar :

Vom 29/03/2021 bis 27/03/2022

Genre :

Bühne und Konzert

ARTE Concert feiert seinen Piano Day

Mehr

Alexandre Kantorow - Piano Day

Francoiz Breut & Marc Melia - Piano Day

Étienne Jaumet & Fabrizio Rat - Piano Day

Der Piano Day bei ARTE Concert

Mit Francoiz Breut, Etienne Jaumet, Fabrizio Rat, Sofiane Pamart...

ARTE Concert feiert seinen Piano Day: Shannon Wright

ARTE Concert feiert seinen Piano Day: Vanessa Wagner lädt Arthur H ein

Auch interessant für Sie

Sting - "Rushing Water"

Reeperbahn Festival 2021

Miossec

Nancy Jazz Pulsations

London Grammar zu Gast bei Ground Control

Some Sprouts

Reeperbahn Festival 2021

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Re: Die Modeverweigerer

Slow statt Fast Fashion

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Re: Grönlands neue Rohstoffe

Eine Chance für den Aufschwung?

GEO Reportage: Italien

Die Igel-Retter aus dem Piemont

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann