Abspielen ARTE Reportage USA: Babyboomer, obdachlos / USA: Kinderehen sind noch legal 52 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

USA: Babyboomer, obdachlos / USA: Kinderehen sind noch legal

Abspielen USA: Baby Boomer, obdachlos ARTE Reportage 24 Min. Das Programm sehen

USA: Baby Boomer, obdachlos

ARTE Reportage

Abspielen USA: Kinderehen sind noch legal ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

USA: Kinderehen sind noch legal

ARTE Reportage

Abspielen Ukraine: Ein Fotograf im Krieg ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Ein Fotograf im Krieg

ARTE Reportage

Abspielen Ukraine: Die unsichtbaren Wunden ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Die unsichtbaren Wunden

ARTE Reportage

Abspielen Nigeria: Immer mehr Entführungen ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Nigeria: Immer mehr Entführungen

ARTE Reportage

Georgien: Der große Traum von der EUARTE Reportage

14 Min.

Verfügbar bis zum 26/05/2054

Sendung vom 31/05/2024

Georgien wird drei Jahrzehnte nach seiner Unabhängigkeit von der alten UDSSR von teils gewalttätigen Demonstrationen erschüttert. Sie richten sich vor allem gegen das neue Gesetz über "ausländische Einmischung". Es könnte Georgiens neuen Status als Kandidat für die Europäische Union gefährden, den es im Dezember 2023 erhalten hat.

Die Regierung der Partei "Georgischer Traum", die von einem Oligarchen geführt wird, der in Russland ein Vermögen gemacht hat, verabschiedete dieses umstrittene Gesetz nach russischem Vorbild. Es verpflichtet NGOs dazu, ihre ausländischen Finanzquellen anzugeben. Das prorussische Regime in Tiflis beschuldigt den Westen und Europa, in Georgien Prinzipien durchsetzen zu wollen, die ihren traditionellen Werten widersprechen, das betrifft insbesondere auch die Anerkennung der LGBT-Community. Eine überwältigende Mehrheit der Bevölkerung teilt diese Auffassungen der Regierung augenscheinlich nicht, sie halten fest an ihrem Traum von der EU. 
Georgien ist bis heute zu gut 20 Prozent von der russischen Armee besetzt, sie wachen in den abtrünnigen Regionen Ossetien und Abchasien. Dort spielt Putin seine Macht aus, er versucht, den russischen Einfluss in den anderen ehemaligen Republiken der alten UDSSR auszuweiten. Sein Ziel ist ein neues viel größeres Russland, so wie damals in der alten UDSSR.

Kamera

Vladimir Vasak

Schnitt

Florence Touly

Übersetzung

Dachi Jakuha

Fixer

Tika Basharuli

Land

Frankreich

Jahr

2024

Auch interessant für Sie

Abspielen Erste Stimmen Das Recht, sich einzumischen (1/2) 15 Min. Das Programm sehen

Erste Stimmen

Das Recht, sich einzumischen (1/2)

Abspielen Unsere Ziele – Kosovo/Slowakei P_OST: Was uns prägt 27 Min. Das Programm sehen

Unsere Ziele – Kosovo/Slowakei

P_OST: Was uns prägt

Abspielen Mit offenen Karten Belgien - Im Herzen Europas 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Belgien - Im Herzen Europas

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten

Abspielen Re: Das gefährliche Geschäft der Trüffeljäger 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das gefährliche Geschäft der Trüffeljäger

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Frankreich-Wahl: Bollwerk gegen Rechts hält 4 Min. Das Programm sehen

Frankreich-Wahl: Bollwerk gegen Rechts hält

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Darkroom Tödliche Tropfen 89 Min. Das Programm sehen

Darkroom

Tödliche Tropfen

Abspielen Das Leben der Amish 44 Min. Das Programm sehen

Das Leben der Amish

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten