Abspielen Re: Rückkehr der Wildnis in Schottlands Highlands 31 Min. Das Programm sehen

Re: Rückkehr der Wildnis in Schottlands Highlands

Abspielen Re: Wohnen nur für Reiche? Kitzbühel und der Immobilienboom 33 Min. Das Programm sehen

Re: Wohnen nur für Reiche?

Kitzbühel und der Immobilienboom

Abspielen Re: Irlands geraubte Kinder Zwangsadoption im Namen der Kirche 33 Min. Das Programm sehen

Re: Irlands geraubte Kinder

Zwangsadoption im Namen der Kirche

Abspielen Re: Süchtig nach Muskeln Junge Männer und ihr Körperkult 33 Min. Das Programm sehen

Re: Süchtig nach Muskeln

Junge Männer und ihr Körperkult

Abspielen Re: Die Klima-Aussteiger Leben ohne Strom und fließend Wasser 33 Min. Das Programm sehen

Re: Die Klima-Aussteiger

Leben ohne Strom und fließend Wasser

Abspielen Re: Frauen im Riesentruck Das Ende einer Männerbastion 33 Min. Das Programm sehen

Re: Frauen im Riesentruck

Das Ende einer Männerbastion

Re: Kamele für Europa

31 Min.

Verfügbar bis zum 24/06/2029

Sendung vom 25/06/2024

  • Untertitel für Gehörlose

Seit Jahrtausenden kommen Kamele im Nahen Osten und in Nordafrika als Nutztiere zum Einsatz. Um die wertvollen Tiere zu ehren, hat die UNO das Jahr 2024 zum internationalen Jahr der Kamele ausgerufen. Auch in Europa nimmt das Interesse an den Tieren zu. In Frankreich werden Kamele gezüchtet und als Therapietiere, bei Rennen und auch als Hochzeitsattraktion eingesetzt.

Für Olivier Philipponeau sind Kamele weit mehr als Nutztiere. Vor gut 20 Jahren ist der Franzose aus Thenailles, im Norden Frankreichs, von seiner Liebe zu Pferden auf die „Wüstenschiffe“ umgesattelt. Heute betreibt der 54-Jährige einen Hof mit einem Dutzend Kamelen – Les Dromadaires de Picardie. Hier bietet Philipponeau neben Reitstunden auch Kameltherapien für Kinder und Jugendliche mit geistigen Beeinträchtigungen an. Er sieht im Nutzen der Tiere ein verkanntes Potenzial.
Könnten Kamele die Tiere der Zukunft in Europa werden? Julien Job hat diese Frage für sich mit einem klaren „Ja“ beantwortet. Er produziert Kamelmilch, das Erzeugnis bewirbt er als neues Superfood. Der Liter kostet gut 17 Euro, was unter anderem den erschwerten Importauflagen der Tiere geschuldet ist. Diese dürfen bislang nämlich nur von den Kanarischen Inseln gekauft werden. Von den bevorstehenden Feiern zum „Jahr der Kameliden“ erhofft er sich, das Tier „publikumstauglicher“ zu machen. Denn Prognosen der Marktforschung zeigen, dass der Kamelmilch-Handel binnen der nächsten sechs Jahre von 1,3 auf 13 Milliarden Euro ansteigen könnte.
In der Schweiz kämpft auch der Kamelbauer Ben Salem für die Popularität der Nutztiere. Als Sohn tunesisch-beduinischer Migranten liegt ihm die Arbeit mit den „Wüstenschiffen“ im Blut. Doch für seine eigenen Kinder wünscht er sich eine andere Zukunft, denn die Auflagen mit den Nomadentieren sind in der Schweiz besonders teuer und restriktiv. Auch seine Hoffnung liegt daher auf dem „Tag der Kameliden“, wo sich Kamelliebhaber aller Welt auf einer Parade im Zentrum von Paris zusammenfinden.

Land

Deutschland

Jahr

2024

Herkunft

ZDF

Auch interessant für Sie

Abspielen ARTE Reportage Nordkorea: Kims Männer 50 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Nordkorea: Kims Männer

Abspielen Roots Nicht nur im Süden: Der Kampf gegen die Wüste 33 Min. Das Programm sehen

Roots

Nicht nur im Süden: Der Kampf gegen die Wüste

Abspielen 360° Reportage Färöer, zu Hause im Nordatlantik 52 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Färöer, zu Hause im Nordatlantik

Abspielen Tracks East Krieg. Freiheit. Menschenrechte. 34 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Krieg. Freiheit. Menschenrechte.

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Jemen: Die Wut der Huthi ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Jemen: Die Wut der Huthi

ARTE Reportage

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Die Saat 98 Min. Das Programm sehen

Die Saat

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Aserbaidschan - Im Land des schwarzen Goldes 44 Min. Das Programm sehen

Aserbaidschan - Im Land des schwarzen Goldes

Abspielen The Offspring Hellfest 2024 64 Min. Das Programm sehen

The Offspring

Hellfest 2024