Stadt Land Kunst SpezialTunesien

"Stadt Land Kunst Spezial" am Wochenende – das sind drei spannende Entdeckungen an einem Ort. In dieser Folge - Tunesien: Isabelle Eberhardt: Eine Nomadin in Tunis/ Stambali, eine tunesische Musiktradition mit vielfältigen Wurzeln/ Das absolute Muss: Der Ribat in Monastir
(1): Isabelle Eberhardt: Eine Nomadin in Tunis
Tunesien liegt am Mittelmeer zwischen Algerien und Libyen und ist das kleinste Land Nordafrikas. Anfang des 20. Jahrhunderts kam eine junge Aristokratin russischer Herkunft in die tunesische Hauptstadt: die erst 20-jährige Isabelle Eberhardt – Schriftstellerin und Grenzgängerin zwischen den Kulturen und später feministische Ikone. Als Nomadin machte sie sich auf eine Reise durch den tunesischen Sahel, die sie zu zwei Novellen inspirierte: „Heures de Tunis“ und „Un automne dans le Sahel tunisien“.
(2): Stambali, eine tunesische Musiktradition mit vielfältigen Wurzeln
Der Stambali gehört zu den mysteriösesten Musikstilen Tunesiens. Einige sehen in ihm eine therapeutische Zeremonie. Die Teilnehmer erreichen einen ritualisierten Trancezustand, der psychische Krankheiten zu heilen vermag. Der Kult geht auf schwarzafrikanische Sklaven zurück. Heute wird er von jungen Musikern gepflegt und ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt.
(3): Das absolute Muss: Der Ribat in Monastir, Tunesien
Der Ribat ist das Wahrzeichen der tunesischen Stadt Monastir. Die über dem Hafen der Stadt thronende Festung lässt sich kaum übersehen. Sie wurde im Jahr 796 errichtet und ist nicht nur die älteste und mächtigste Festungsanlage an der nordafrikanischen Küste, sondern auch ein religiöses Zentrum der islamischen Welt. Weniger bekannt ist, dass hier berühmte Komödien von Monty Python und Jean Yanne entstanden.

Regie

Fabrice Michelin

Land

Frankreich

Jahr

2023

Herkunft

ARTE F

Dauer

39 Min.

Verfügbar

Vom 30/03/2024 bis 04/07/2024

Versionen

  • Synchronisation

Auch interessant für Sie

Abspielen Mit dem Stift in der Faust 4 Comiczeichnerinnen aus der Arabischen Welt 29 Min. Das Programm sehen

Mit dem Stift in der Faust

4 Comiczeichnerinnen aus der Arabischen Welt

Abspielen Re: Ärztemangel in Frankreich Rettung aus Tunesien 33 Min. Das Programm sehen

Re: Ärztemangel in Frankreich

Rettung aus Tunesien

Abspielen Square für Künstler Nabil Ayouch 25 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Nabil Ayouch

Abspielen Sidi Larbi Cherkaoui: Éléments Grand Théâtre de Genève 92 Min. Das Programm sehen

Sidi Larbi Cherkaoui: Éléments

Grand Théâtre de Genève

Abspielen Twist Salman Rushdie und der Kampf für die Freiheit des Wortes 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Salman Rushdie und der Kampf für die Freiheit des Wortes

Abspielen Twist Crime: Was fasziniert am Verbrechen? 31 Min. Das Programm sehen

Twist

Crime: Was fasziniert am Verbrechen?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Der erste Portugiese Wie Saudade in den Odenwald kam 44 Min. Das Programm sehen

Der erste Portugiese

Wie Saudade in den Odenwald kam

Abspielen Nelken für die Revolution 44 Min. Das Programm sehen

Nelken für die Revolution

Abspielen Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur 53 Min. Das Programm sehen

Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur

Abspielen Re: Eine Woche offline und zurück 31 Min. Das Programm sehen

Re: Eine Woche offline und zurück

Abspielen Re: Wenn Menschen krankhaft Tiere sammeln 31 Min. Das Programm sehen

Re: Wenn Menschen krankhaft Tiere sammeln

Abspielen Tracks Punk, Pailletten und Freiheit : Frankreichs neue Underground-Kabarette 16 Min. Das Programm sehen

Tracks

Punk, Pailletten und Freiheit : Frankreichs neue Underground-Kabarette