Alt wird Neu - Neues Leben für historische GebäudeSakralbauten

27 Min.

Verfügbar bis zum 18/11/2024

  • Synchronisation

Wohnen unter Kirchenfenstern, Tanzen unter der Kanzel, Cocktails unterm Altar: Diese Folge der Reihe zeigt eine sakrale Kriegsruine, die zusammen mit moderner Nachkriegsarchitektur ein spannungsreiches Ensemble bildet: die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin. Oder eine Kirche, in der sich heute ein Restaurant befindet: In der Bielefelder GlückundSeligkeits-Kirche.

Das postindustrielle Zeitalter hat auch die Säkularisierung mit sich gebracht, so dass neben zahllosen Industriegebäuden auch viele ehemalige Kirchen und Klöster als Wohnhäuser, Hotels, Restaurants oder sogar Fitness-Center fungieren. Dass und wie diese meist aufwendig gebauten religiösen Stätten umgenutzt werden, ist ein Indikator für den Zeitgeist, dafür, wie sich die Bedürfnisse und kulturellen Werte der Gesellschaft gerade verändern. Die Beispiele zeigen aber auch, dass der gelungene Umgang mit der kulturhistorisch wertvollen Bausubstanz respektvoll-sensibel und mutig-radikal zugleich sein kann.
Wohnen unter Kirchenfenstern, Tanzen unter der Kanzel, Cocktails unterm Altar: Die dritte Folge zeigt eine sakrale Kriegsruine, die zusammen mit moderner Nachkriegsarchitektur ein spannungsreiches Ensemble bildet (Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Berlin, Architekten: Franz Schwechten, Egon Eiermann). Eine Kirche, in der sich heute ein Restaurant befindet (GlückundSeligkeit, Bielefeld). Eine mittelalterliche Backsteinkapelle, die einen modernen Zwilling mit Cortenstahl-Fassade erhielt und jetzt ein Kulturzentrum ist (Les Brigittines, Brüssel, Architekt: Andrea Bruno). Eine Nachbarschaftskirche, die zum komplexen Wohnraum umgebaut wurde (Jakobus Kerk, Utrecht, Zecc Architects). Ein anglikanisches Gotteshaus im Greek Revival Stil, in das ein Food Market eingezogen ist (Mercato Mayfair, London, Architekt: John Peter Gandy). Ob Mahnmal, Performance-Center, Design-Refugium oder Tempel der Gaumenfreuden: Die gezeigten Projekte bringen neues Leben in nicht mehr genutzte Sakralbauten.

Regie

Sabine Reeh

Land

Deutschland

Jahr

2023

Herkunft

BR

Auch interessant für Sie

Abspielen Twist Die Zeit in der Kunst 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Die Zeit in der Kunst

Abspielen Tracks Kampf um den Körper - Was ist schön? 31 Min. Das Programm sehen

Tracks

Kampf um den Körper - Was ist schön?

Abspielen Unhappy Der Beruf meiner Träume 26 Min. Das Programm sehen

Unhappy

Der Beruf meiner Träume

Abspielen Tierisch fotogen Claudio Gotsch aus der Schweiz 25 Min. Das Programm sehen

Tierisch fotogen

Claudio Gotsch aus der Schweiz

Abspielen Streetphilosophy Stell Dich dem Fremden! 27 Min. Das Programm sehen

Streetphilosophy

Stell Dich dem Fremden!

Abspielen Twist Welche Männer brauchen wir? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Welche Männer brauchen wir?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Mit dem Zug entlang der japanischen Westküste 43 Min. Das Programm sehen

Mit dem Zug entlang der japanischen Westküste

Abspielen Karambolage Der Fußball / Paul der Krake 12 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Der Fußball / Paul der Krake

Abspielen Jagoda Marinić trifft Katja Riemann Das Buch meines Lebens 56 Min. Das Programm sehen

Jagoda Marinić trifft Katja Riemann

Das Buch meines Lebens

Abspielen Unsere Wälder Mut zur Lücke 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Mut zur Lücke

Abspielen Re: Mit aller Kraft gegen die Armut 31 Min. Das Programm sehen

Re: Mit aller Kraft gegen die Armut