Abspielen 27 - Das europäische Magazin Hitzewelle, Feuerwalzen: Töten wir unsere Wälder? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Hitzewelle, Feuerwalzen: Töten wir unsere Wälder?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Überall Polizei, aber nirgends Sicherheit ? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Überall Polizei, aber nirgends Sicherheit ?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Überfischung der Meere: ein Verbrechen? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Überfischung der Meere: ein Verbrechen?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Nachbarschaftsläden vor dem Aus? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Nachbarschaftsläden vor dem Aus?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Wem gehört das Wasser? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Wem gehört das Wasser?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Drogen: Eine Bedrohung für ganz Europa? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Drogen: Eine Bedrohung für ganz Europa?

27 - Das europäische Magazin5G: Versuch am Menschen?

Sendung vom 23/10/2022

An 5G, der fünften und vorerst letzten Mobilfunkstandard-Generation, scheiden sich die Geister. Gründe hierfür sind gesundheitliche und ökologische Risiken, Datenschutz und geopolitische Fragen. Wozu braucht man 5G? Sind Nebenwirkungen zu befürchten? Braucht die Menschheit 5G wirklich?

Die Ende 2020 in Europa eingeführte fünfte Mobilfunkstandard-Generation ist bis zu zehn Mal schneller als 4G. Doch an 5G scheiden sich die Geister. Gründe hierfür sind gesundheitliche und ökologische Risiken, Datenschutz und geopolitische Fragen. Wozu braucht man 5G? Sind Nebenwirkungen zu befürchten? Brauchen die Menschheit 5G wirklich?
Darüber debattieren drei Gäste: Als Leiter der Abteilung für 5G in der Europäischen Kommission verteidigt Peter Stuckmann den Ausbau. Dem hält Jean-Pierre Raskin, Ingenieur, Wissenschaftler und Professor an der School of Engineering im belgischen Louvain, entgegen, dass die langfristigen Auswirkungen von 5G noch nicht absehbar sind. Er nennt es eine „zerstörerische Schöpfung“. Laure de La Raudière schließlich ist Vorsitzende von Arcep, der französischen Behörde für die Regulierung der elektronischen Kommunikation. Diese Einrichtung spielt eine zentrale Rolle beim Ausbau von 5G in Frankreich.
Ergänzt wird der Austausch durch die Einschätzungen von neun Europäerinnen und Europäern, die sich im Vorfeld der Sendung mit der Frage auseinandergesetzt haben, sowie durch eine Reportage aus dem italienischen L'Aquila in den Abruzzen. 2009 wurde die Stadt durch ein heftiges Erdbeben erschüttert. Heute wird hier erforscht, wie 5G zur frühzeitigen Erdbebenwarnung genutzt werden kann, um wertvolle Zeit für die Evakuation der Bevölkerung zu gewinnen.
Im Interview empfängt Nora Hamadi schließlich den transhumanistischen Philosophen Stefan Lorenz Sorgner, der sich mit ethischen Fragen neuer Technologien auseinandersetzt. Er beschäftigt sich mit dem Konzept des Übermenschen beziehungsweise des erweiterten Menschen und mit der ambivalenten Beziehung zwischen Mensch und Technologie.

Moderation

Nora Hamadi

Land

Frankreich

Jahr

2021

Herkunft

ARTE F

Dauer

45 Min.

Verfügbar

Vom 21/10/2022 bis 06/10/2025

Genre

Sendungen

Sendung vom

23/10/2022

Versionen

  • Synchronisation

Auch interessant für Sie

Abspielen Wie gefährlich ist ChatGPT? ARTE Info Plus 11 Min. Das Programm sehen

Wie gefährlich ist ChatGPT?

ARTE Info Plus

Abspielen Mit offenen Daten Schmutziger Lachs: Zucht mit Folgen 16 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Daten

Schmutziger Lachs: Zucht mit Folgen

Abspielen Erste Stimmen Das Recht, sich einzumischen (1/2) 15 Min. Das Programm sehen

Erste Stimmen

Das Recht, sich einzumischen (1/2)

Abspielen Südafrika: Leben ohne Strom ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Südafrika: Leben ohne Strom

ARTE Reportage

Abspielen Stecken wir in einer Spermakrise? 42 - Die Antwort auf fast alles 25 Min. Das Programm sehen

Stecken wir in einer Spermakrise?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Die Bauern und die Treibhausgase 53 Min. Das Programm sehen

Die Bauern und die Treibhausgase

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre

ARTE Reportage

Abspielen Russische Propaganda über Nawalnys Tod Masha on Russia 14 Min. Das Programm sehen

Russische Propaganda über Nawalnys Tod

Masha on Russia

Abspielen Re: Modellraketenfieber in Kroatien 31 Min. Das Programm sehen

Re: Modellraketenfieber in Kroatien

Abspielen Bayern, Land der Gams 44 Min. Das Programm sehen

Bayern, Land der Gams

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Angriffe im Roten Meer: Welthandel auf Umwegen 3 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Angriffe im Roten Meer: Welthandel auf Umwegen