Gabrielle ManglouAtelier A

Nächstes Video

9 Min.
Verfügbar vom 10/06/2020 bis 09/06/2030

Gabrielle Manglou wirft einen neuen Blick auf die Geschichte von Réunion, ihre Leerstellen und Phantome.

Wie eine Ermittlerin entwickelt Gabrielle Manglou ein dauerhaftes Projekt, Hypothèse de l’objet en creux (Hypothese des indirekten Objekts). Sie deckt damit das Fehlen von Objekten und die Manipulation von Archivmaterial auf und erzählt eine andere Version der Geschichte Réunions. Collages und Skulpturen berühren auf poetische Weise das Fortdauern kolonialen Denkens.


  • Produktion :
    • ARTE France Développement
    • ADAGP
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020