Abspielen Mit offenen Karten Olympische Spiele - Sport und Geopolitik 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Olympische Spiele - Sport und Geopolitik

Abspielen Mit offenen Karten Belgien - Im Herzen Europas 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Belgien - Im Herzen Europas

Abspielen Mit offenen Karten Libanon: Die Kriege der anderen 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Libanon: Die Kriege der anderen

Abspielen Mit offenen Karten Persischer Golf - Binnenmeer im Nahen Osten 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Persischer Golf - Binnenmeer im Nahen Osten

Abspielen Mit offenen Karten Europäische Union: Schwenk nach Osten? 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Europäische Union: Schwenk nach Osten?

Abspielen Mit offenen Karten Pressefreiheit: Gegengift gegen Tyrannei 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Pressefreiheit: Gegengift gegen Tyrannei

Mit offenen KartenChina, ein Land, viele Gesichter

13 Min.

Verfügbar bis zum 30/08/2027

Sendung vom 17/10/2020

  • Synchronisation

Am 3. Oktober feiert "Mit offenen Karten" seine 100. Ausgabe. Die Jubiläumssendung betrachtet Xi Jinpings China von innen heraus: Das Reich der Mitte und seine Weltmachtbestrebungen sind zwar ständig in aller Munde, doch weiß man wirklich, was sich innerhalb seiner Landesgrenzen abspielt? Das Magazin richtet den Fokus auf dieses riesige Land voller Gegensätze.

Das beliebte geopolitische Magazin „Mit offenen Karten“ wurde von Jean-Christophe Victor aus der Taufe gehoben. Seit September 2017 moderiert Emilie Aubry die Sendung. Jeden Samstag gegen 18.00 Uhr nimmt „Mit offenen Karten“ eine stets wachsende Anzahl von Zuschauern auf eine Reise rund um die Welt mit und beleuchtet im zeitgemäßen Zwölf-Minuten-Kurzformat eine zentrale Problematik des internationalen Zeitgeschehens. In einer Zeit, da sich der Mittelpunkt der Welt von Westen nach Osten verschiebt, unsere gegenseitigen Abhängigkeiten vor dem Hintergrund der Corona-Krise überdeutlich zutage treten und Digitalzeitalter, Künstliche Intelligenz und Klimawandel alle vor neue Herausforderungen stellen, ist es wichtiger denn je, diese komplexe Welt anhand von Karten, Zahlen und Fakten verständlich zu machen.

Moderation

Emilie Aubry

Land

Frankreich

Jahr

2020

Herkunft

ARTE F

Auch interessant für Sie

Abspielen Crazy Borders Kowloon: Dichtester Ort der Welt 11 Min. Das Programm sehen

Crazy Borders

Kowloon: Dichtester Ort der Welt

Abspielen Mit offenen Daten China: Die Influencer der Kolonialisierung 14 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Daten

China: Die Influencer der Kolonialisierung

Abspielen China: Das Volk auf dem Meer ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

China: Das Volk auf dem Meer

ARTE Reportage

Abspielen Square Idee Verändert die Demografie die Welt und das 21. Jahrhundert? 27 Min. Das Programm sehen

Square Idee

Verändert die Demografie die Welt und das 21. Jahrhundert?

Abspielen Re: Lieblingspartner in Europa Wie China in Serbien Fuß fasst 32 Min. Das Programm sehen

Re: Lieblingspartner in Europa

Wie China in Serbien Fuß fasst

Abspielen Tourismus und der Krieg ums Wasser 9 Min. Das Programm sehen

Tourismus und der Krieg ums Wasser

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Die Saat 98 Min. Das Programm sehen

Die Saat

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Re: Zu zweit im Geisterdorf Kalabriens vergessene Orte 32 Min. Das Programm sehen

Re: Zu zweit im Geisterdorf

Kalabriens vergessene Orte