Square für KünstlerCarte Blanche für Didier Wampas, Rockmusiker

26 Min.
Verfügbar vom 28/05/2019 bis 31/05/2029
Didier Wampas ist ein  witzig-verrückter Rocker aus Frankreich. 2012 zog er aus Paris in die südfranzösische Stadt Sète. Didier gilt als einer der Pioniere des Punkrock in Frankreich. In Sète geht er gerne in das 2016 von Parisern eröffnete Bio-Restaurant "Hummer und Truthahn", ein Ort für Begegnungen oder für eine kleine Pause in einem kulturellen Epizentrum.

Didier Wampas ist ein witzig-verrückter Rocker aus Frankreich. 2012 zog er aus Paris in die südfranzösische Stadt Sète.
Didier Wampas gilt als einer der Pioniere des Punkrock in Frankreich. Bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2012 war er im Brotberuf Elektriker bei den Pariser Verkehrsbetrieben – so, sagt Wampas, konnte er musikalisch unabhängig bleiben. Als Fan einer gesunden und lokalen Küche geht er heute in Sète gerne in das 2016 von Parisern eröffnete Restaurant "Hummer und Truthahn". Bio-Gerichte, regionale Zutaten, biologisch abbaubare Verpackungen. Die beiden Gastronomen Alexis und Antoine öffnen ihre Gaststätte für die Weltmusik und wechselnde Ausstellungen. "Hummer und Truthahn" ist nicht nur ein preisgünstiges Bio-Restaurant, es ist vor allem ein Ort für Begegnungen, für eine kleine Pause in einem kulturellen Epizentrum.


  • Regie :
    • Didier Wampas
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • ARTE