Abspielen Tracks East Putins Rache 33 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Putins Rache

Abspielen Tracks East Der gescheiterte Traum: 30 Jahre Post-Apartheid 31 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Der gescheiterte Traum: 30 Jahre Post-Apartheid

Abspielen Tracks East Warum ist Orbán so beliebt? 31 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Warum ist Orbán so beliebt?

Abspielen Tracks East Überleben in der Hyperinflation: Libanon und Argentinien 31 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Überleben in der Hyperinflation: Libanon und Argentinien

Abspielen Tracks East Russland 2024 - Proteste, Partys, Mord 33 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Russland 2024 - Proteste, Partys, Mord

Tracks EastKampfzone Körper: Ich bin schön!?

Schönheitsideale abseits des westlichen Diktats – in Osteuropa schreiben junge Menschen diese für sich neu. Was als schön gilt und vor allem warum, sorgt für ordentlich Zündstoff. Auf TikTok zelebrieren junge Frauen den "slawischen Look", voller russischer Klischees. Und in Armenien ist ein Kulturkampf rundum die Größe weiblicher Nasen entfacht ...

Was gilt als schön und vor allem warum?
In der Ukraine stößt der Trend rundum „Slavic Girls“ auf Unverständnis. Modebloggerin Yana verbindet damit Erinnerungen aus der Zeit der Sowjetunion und fühlt sich von der Nostalgie auf TikTok getriggert. Welchen Stellenwert die Sowjetsymbolik und das russische Bild der „schönen“ Frau heute hat, will Yana in der Kiewer Innenstadt herausfinden.
Das Model Armine Harutyunyan wurde Opfer von Body-Shaming, weil sie keinem klassischen Schönheitsstandard entspricht. Sie nutzt die Aufmerksamkeit, die Stereotype aufzubrechen und für junge Armenierinnen ein Vorbild zu sein. Vor allem prominente Nasen nimmt sie dafür ins Visier.
Es ist vor allem das Aussehen von Frauen, welches einem engen Korsett unterliegt. Seien es Schönheitstrends aus den sozialen Medien, die Kleiderordnung an Schulen oder das Aussehen von Models auf dem Catwalk. Dabei gab schon immer Menschen, die sich der Schönheitsnorm ihrer Zeit widersetzten und dadurch neuen Trends den Weg geebnet haben.

Regie

n.n.

Land

Deutschland

Jahr

2024

Herkunft

ZDF

Dauer

32 Min.

Verfügbar

Vom 19/03/2024 bis 13/03/2028

Genre

Sendungen

Versionen

  • Untertitel für Gehörlose

Auch interessant für Sie

Abspielen Tracks East Mode als Statement 31 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Mode als Statement

Abspielen Tracks Kampf um den Körper - Was ist schön? 31 Min. Das Programm sehen

Tracks

Kampf um den Körper - Was ist schön?

Abspielen Tracks Ballroom Community 13 Min. Das Programm sehen

Tracks

Ballroom Community

Abspielen Streetphilosophy Stell Dich dem Fremden! 27 Min. Das Programm sehen

Streetphilosophy

Stell Dich dem Fremden!

Abspielen Twist Wie ist unsere Welt noch zu retten? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Wie ist unsere Welt noch zu retten?

Abspielen Unhappy Der Beruf meiner Träume 26 Min. Das Programm sehen

Unhappy

Der Beruf meiner Träume

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen

Abspielen Südafrika - Wie Korruption ein Land ausplündert Wie Korruption das Land ausplündert 53 Min. Das Programm sehen

Südafrika - Wie Korruption ein Land ausplündert

Wie Korruption das Land ausplündert

Abspielen Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen

Abspielen Re: Die Bettwanzen-Jäger 31 Min. Das Programm sehen

Re: Die Bettwanzen-Jäger

Abspielen Re: Mein Traumjob in Paris 30 Min. Das Programm sehen

Re: Mein Traumjob in Paris

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten