Loading

Ein Gespräch mit Vicky Krieps

Ein Gespräch mit Vicky Krieps

Was ist real, was irreal? Diese Schlüsselfrage stellen sich die Hauptfiguren von "Bergman Island "von Mia Hansen-Love und von "Hold Me Tight" von Mathieu Amalric. Im ersten Film spielt Vicky Krieps eine Filmemacherin auf den Spuren von Ingmar Bergman. Im zweiten ist sie eine ruhelose Mutter, die in tragischer Hektik einer unmöglichen Realität nachjagt. Zwei Rollen von Frauen auf der Flucht, die sich befreien.

Dauer :

14 Min.

Verfügbar :

Vom 13/07/2021 bis 15/07/2028

Genre :

Filme

Auch interessant für Sie

Blow up - Die Musik der James-Bond-Filme

Blow up - Worum geht's bei Nicolas Cage?

Blow up - Die Beatles im Film

Blow up - Filmgeschichte: Kenji Mizoguchi

Blow up - Die Soundtracks von Robert Mitchum

Blow up - Die Kirche im Film

Blow up - Top 5 der schlimmsten Looks von Javier Bardem

Blow up - "Carrie" in 8 Minuten

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP

Verrückt nach Schafen

Der Schäfer aus dem Pfaffenwinkel

Mit dem Zug entlang ...

Der Côte Bleue

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Sting - "Rushing Water"

Reeperbahn Festival 2021

Karambolage

Tchibo / Der "Conseiller Principal d'Education"

Re: Wunderwaffe Hanf

Altes Wissen neu entdeckt