Abspielen The Kills ARTE Concert Festival 2023 73 Min. Das Programm sehen

The Kills

ARTE Concert Festival 2023

Abspielen Chilly Gonzales ARTE Concert Festival 2023 88 Min. Das Programm sehen

Chilly Gonzales

ARTE Concert Festival 2023

Abspielen Jehnny Beth ARTE Concert Festival 2023 47 Min. Das Programm sehen

Jehnny Beth

ARTE Concert Festival 2023

Abspielen Koki Nakano ft. Tess Voelker ARTE Concert Festival 2023 47 Min. Das Programm sehen

Koki Nakano ft. Tess Voelker

ARTE Concert Festival 2023

Abspielen Shelf Lives ARTE Concert Festival 2023 37 Min. Das Programm sehen

Shelf Lives

ARTE Concert Festival 2023

Abspielen Kara Jackson ARTE Concert Festival 2023 31 Min. Das Programm sehen

Kara Jackson

ARTE Concert Festival 2023

Sébastien TellierARTE Concert Festival 2020

Sébastien Tellier stellt beim ARTE Concert Festival sein frisch veröffentlichtes Album mit Neuaufnahmen ausgewählter Songs vor. Der Elektropop-Guru bringt das historische Foyer und den großen Saal der Gaîté Lyrique mit jeder Menge funkelnd aufpolierter Musikschätzchen zum Leuchten und lässt sich dabei von hochkarätigen Gästen begleiten.

Sébastien Tellier ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Ausnahmekünstler. Anders lässt sich wohl kaum erklären, warum selbst die Teilnahme am Eurovision Song Contest seinem Image nicht den geringsten Kratzer zufügen konnte. Und dies ist nur ein Beispiel für die Sonderstellung, die der beliebte und zugleich nur schwer greifbare Musiker einnimmt.

Sébastien Tellier startete seine Karriere Anfang der 2000er, der Durchbruch gelang ihm allerdings erst 2008 mit dem Album Sexuality. Der Mann mit der Mähne trat damit ein für alle Mal aus dem Schatten von Superstars wie Air und Daft Punk und avancierte zur französischen Elektropop-Ikone.

Auf jedem der nachfolgenden Alben – von My God Is Blue (2012) über Confection (2013) und L’Aventura (2014) bis Domesticated (2020) – präsentierte der kauzige Musiker fortan neue Einblicke in sein durchgeknalltes Klanguniversum. Allen Erfolgen zum Trotz hat sich Sébastien Tellier nicht verbiegen lassen und legt noch immer die gleiche Sorgfalt in seine Kompositionen und die zuweilen kruden Texte.

Sein jüngstes Werk, Simple Mind, lässt die unterschiedlichen Facetten seiner schillernden Diskografie in neuen Farben leuchten: schnörkellose Neuaufnahmen ausgewählter Werke, die der Künstler beim ARTE Concert Festival gemeinsam mit befreundeten Musikerkollegen zum ersten Mal live performt.

Aufzeichnung vom 13. November 2020 in La Gaîté Lyrique, Paris

Foto © Pierre (Lapin) Le Bruchec

Produktion

La Blogotheque Productions

Regie

David CTIBORSKY

Land

Frankreich

Jahr

2020

Dauer

63 Min.

Verfügbar

Vom 12/10/2023 bis 11/10/2024

Genre

Bühne und Konzert

Auch interessant für Sie

Abspielen Jehnny Beth ARTE Concert Festival 2023 47 Min. Das Programm sehen

Jehnny Beth

ARTE Concert Festival 2023

Abspielen Kara Jackson ARTE Concert Festival 2023 31 Min. Das Programm sehen

Kara Jackson

ARTE Concert Festival 2023

Abspielen The Kills ARTE Concert Festival 2023 73 Min. Das Programm sehen

The Kills

ARTE Concert Festival 2023

Abspielen Marc Melià Festival 36h Saint Eustache 2019 18 Min. Das Programm sehen

Marc Melià

Festival 36h Saint Eustache 2019

Abspielen Die Anfänge der Musik - von Bach bis Pärt La Folle Journée de Nantes 2024 72 Min. Das Programm sehen

Die Anfänge der Musik - von Bach bis Pärt

La Folle Journée de Nantes 2024

Abspielen Grandbrothers Piscine Tournesol, Bondy 41 Min. Das Programm sehen

Grandbrothers

Piscine Tournesol, Bondy

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen 107 Min. Das Programm sehen

Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen

Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Re: Ein palästinensisches Dorf kämpft um seine Zukunft 30 Min. Das Programm sehen

Re: Ein palästinensisches Dorf kämpft um seine Zukunft

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Schweden: Verstärkung für die Nato 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Schweden: Verstärkung für die Nato

Abspielen Re: Studentenbude mal anders 30 Min. Das Programm sehen

Re: Studentenbude mal anders

Abspielen Feindbild Frau 52 Min. Das Programm sehen

Feindbild Frau