Loading

Für Sama

Syrien: Der Albtraum dauert an - Zehn Jahre Bürgerkrieg

Mehr

95 Min.

Syrien: Die Kinder von Idleb

ARTE Reportage

Syrien: Zwei Kinder Erzählen

ARTE Reportage

Mit offenen Karten

Syrien: Zehn Jahre Krieg

Khalifa, Revanche gegen den IS

Syrien: Rakka sucht Hoffnung in der Geschichte

ARTE Reportage

Für Sama

Über einen Zeitraum von 5 Jahren erzählt Waad al-Kateab von ihrem Leben im aufständischen Aleppo: Sie verliebt sich, heiratet und bringt Tochter Sama zur Welt, während der Bürgerkrieg immer verheerender tobt. Überleben und Lebensfreude inmitten des Leids - der Liebesbrief einer Mutter an ihre Tochter.

Dauer :

95 Min.

Verfügbar :

Vom 09/11/2021 bis 07/01/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Versionen :

  • Synchronisation
  • Untertitel für Gehörlose
  • Untertitel

THEMA

Der große Dokumentarfilmabend auf ARTE

Mehr

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Gesprächsrunde

Misshandelt, umerzogen - Kanadas First Nations

China: Tagebuch in Quarantäne

Auch interessant für Sie

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Mit offenen Karten

Myanmar zwischen Diktatur und Wunsch nach Demokratie

Mit offenen Karten

Senegal und Frankreich: Privilegierte Partner?

Mit offenen Karten

Kakao: Wer profitiert von der Schokolade?

Mit offenen Karten

Osteuropa: Wie viel(e) Europa(s)?

Brexit: Das Nordirland-Protokoll entfacht Wut bei den Unionisten

Mit offenen Karten

Die kartographische Darstellung der Welt

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP

Verrückt nach Schafen

Der Schäfer aus dem Pfaffenwinkel

Mit dem Zug entlang ...

Der Côte Bleue

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Sting - "Rushing Water"

Reeperbahn Festival 2021

Karambolage

Tchibo / Der "Conseiller Principal d'Education"

Re: Wunderwaffe Hanf

Altes Wissen neu entdeckt