29 Min.
Verfügbar vom 28/01/2021 bis 27/07/2021
AudiodeskriptionUntertitel für Gehörlose

Adel Chibane entschuldigt sich bei dem Therapeuten Philippe für sein Verhalten in der letzten Sitzung. Er beginnt damit, von seinem Kindheitstrauma zu erzählen. Bei einem Angriff auf das algerische Dorf seiner Vaters verlor er seine gesamte Familie. - Die Serie (2020) zeichnet ein Bild Frankreichs nach den Terroranschlägen vom 13. November 2015 in Paris.

Adel – Dienstag, der 22. Dezember 2015 um 10 Uhr
Schweigend sitzen der Elitepolizist Adel Chibane und der Therapeut Philippe Dayan sich gegenüber. Dann beginnt Adel sich für seinen Wutausbruch der letzten Woche zu entschuldigen und erzählt, dass er großen Respekt vor Philippes Reaktion hatte. Er erzählt von seinem ersten Trauma, als das Dorf in Algerien, aus dem sein Vater stammt, angegriffen wurde. Dieser Angriff kostete fast seiner gesamten Familie das Leben. Nur seine Eltern und er überlebten, da Adels Vater sie verstecken konnte. Adel erkennt, dass er lange Jahre einen Groll gegen seinen Vater hegte, da er seine Kleinfamilie vor lauter Trauer ignorierte. Schließlich teilt er Philippe mit, dass er sich ohne Bezahlung beurlauben lässt. Er will nach Syrien gehen und dort gegen die Dschihadisten in den Kampf ziehen …

  • Regie :
    • Mathieu Vadepied
  • Drehbuch :
    • David Elkaïm
    • Vincent Poymiro
    • Pauline Guéna
    • Alexandre Manneville
    • Nacim Mehtar
    • Olivier Nakache
    • Eric Toledano
  • Produktion :
    • Les Films du Poisson
    • Federation Entertainment
    • Ten Cinéma
    • ARTE F
  • Produzent/-in :
    • Yaël Fogiel
    • Laetitia Gonzalez
    • Eric Toledano
    • Olivier Nakache
    • Lionel Uzan
    • Pascal Breton
  • Kamera :
    • Mélodie Preel
  • Schnitt :
    • Thomas Marchand
  • Musik :
    • Yuksek
  • Mit :
    • Frédéric Pierrot (Philippe Dayan)
    • Reda Kateb (Adel Chibane)
  • Kostüme :
    • Anne-Sophie Gledhill
  • Szenenbild / Bauten :
    • Mathieu Menut
  • Redaktion :
    • Adrienne Fréjacques
  • Ton :
    • Pascal Armant
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020
  • Herkunft :
    • ARTE F