Zahlen schreiben Geschichte1812, Schlacht von Borodino


1
Zahlen schreiben Geschichte
1350 v. Chr., Mythos Echnaton
27 Min.
2
Zahlen schreiben Geschichte
79, der Untergang von Pompeji
27 Min.
3
Zahlen schreiben Geschichte
1911, Die Entdeckung des Südpols
26 Min.
4
Zahlen schreiben Geschichte
14. Mai 1610, Ermordung Heinrichs IV.
27 Min.
5
Zahlen schreiben Geschichte
1347, Der Schwarze Tod
26 Min.
6
Zahlen schreiben Geschichte
25. August 1270, Tod Ludwigs des Heiligen
26 Min.
7
Zahlen schreiben Geschichte
4. Juli 1776, Unabhängigkeitserklärung der USA
27 Min.
8
Zahlen schreiben Geschichte
1848, Frühling der Völker
27 Min.
9
Zahlen schreiben Geschichte
Oktober 1860, Zerstörung des Sommerpalastes in Peking
27 Min.
10
Zahlen schreiben Geschichte
751, Schlacht am Talas
27 Min.
11
Zahlen schreiben Geschichte
17. Oktober 1961, Massaker von Paris
27 Min.
12
Zahlen schreiben Geschichte
399 v. Chr., Prozess des Sokrates
27 Min.
13
Zahlen schreiben Geschichte
- 18000, Die Höhle von Lascaux
27 Min.
14
Zahlen schreiben Geschichte
1324, Pilgerreise des Mansa Musa
27 Min.
15
Zahlen schreiben Geschichte
29. Mai 1453, Eroberung von Konstantinopel
27 Min.
16
Zahlen schreiben Geschichte
Das Jahr Tausend
27 Min.
17
Zahlen schreiben Geschichte
21. April 1526, Baburs Sieg bei Panipat
27 Min.
18
Zahlen schreiben Geschichte
315, Konstantinische Schenkung
27 Min.
19
Zahlen schreiben Geschichte
21. April 753 v. Chr., Gründung Roms
27 Min.
20
Zahlen schreiben Geschichte
52 v. Chr., Schlacht um Alesia
27 Min.
21
Zahlen schreiben Geschichte
20. Juni 1789, Der Ballhausschwur
26 Min.
Zahlen schreiben Geschichte
1812, Schlacht von Borodino
27 Min.
23
Zahlen schreiben Geschichte
11. September 1973
27 Min.
24
Zahlen schreiben Geschichte
323 v. Chr., Tod Alexanders des Großen
27 Min.
25
Zahlen schreiben Geschichte
11. Februar 1990, Die Freilassung von Nelson Mandela
27 Min.
26
Zahlen schreiben Geschichte
1431, der Untergang von Angkor
26 Min.
27
Zahlen schreiben Geschichte
1492, Eine neue Welt
26 Min.
28
Zahlen schreiben Geschichte
24. September 622, die Geburt des Islam
27 Min.
29
Zahlen schreiben Geschichte
33, Die Kreuzigung Jesu
27 Min.
30
Zahlen schreiben Geschichte
6. August 1945, Hiroshima
27 Min.
27 Min.
Verfügbar vom 29/11/2020 bis 30/03/2021

Borodino, eine Ortschaft etwa hundert Kilometer westlich von Moskau, erinnert heute noch an den russischen Widerstand gegen Napoleon I. Im Jahr 1812 spielte sich hier eine Schlacht ab, die der damalige französische Propagandaapparat als Napoleons Sieg verkaufte. Doch im abgebrannten Moskau begann ganz im Gegenteil der Untergang des französischen Kaisers und der Zerfall seiner ohnehin erschöpften Armee.

Literaturbeflissene kennen Borodino aus dem Roman „Krieg und Frieden“, doch nur wenige wissen: Die etwa hundert Kilometer von Moskau entfernte Ortschaft gilt bis heute als Symbol des russischen Widerstandes gegen Napoleon I. Im Jahr 1942, knapp 130 Jahre nach der Schlacht von Borodino, konnte hier auch der Vormarsch der deutschen Wehrmacht verhindert werden. Die Schlacht von 1812 fiel für Russland zwar verlustschwer, aber siegreich aus: Napoleon hatte einige Truppen eingebüßt und zog mit einwöchiger Verspätung in Moskau ein. Das gab Zar Alexander I. die Zeit, eine Falle vorzubereiten: Er ließ die Stadt räumen und bei der Ankunft Napoleons – der sich siegreich glaubte – in Brand stecken. So zeichnete sich das nahende Ende von Napoleons Herrschaft ab. Der Wintereinbruch erschwerte den Rückzug aus Russland und beschleunigte den Zerfall der bereits erschöpften Armee. Zwar versuchte der damalige französische Propagandaapparat noch, den Russlandfeldzug als Triumph Napoleons zu verkaufen. Tatsächlich war er der Beginn seines Untergangs, der ebenso rasant erfolgte wie sein Aufstieg 13 Jahre zuvor.

  • Regie :
    • Thomas Sipp
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020
  • Herkunft :
    • ARTE F