Die E-Mail, Erzeugerin von Treibhausgasen

3 Min.
Verfügbar vom 14/08/2018 bis 16/08/2038

Der Versand von E-Mails ist eine oft unterschätzte Verursacher von Treibhausgasen. Eine normale E-Mail ohne Anhang verursacht  bereits etwa 10 Gramm Kohlenstoffdioxid. Die französische Fernsehanstalt France Télévisions hat berechnet, dass ein Angestellter bei durchschnittlichem E-Mail-Verkehr pro Tag gleichviele Treibhausgase produziert, wie bei einer 11 Kilometer langen Autofahrt. Dazu kommen ca. 12 Liter Wasser für die Kühlung von Servern.


  • Grafik :
    • Yves Dorsi
  • Journalist :
    • Quentin Doumayrou
    • Annika Will
    • Jonas Dunkel
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2018