Tenebræ ResponsoriaFestival für geistliche Musik in Madrid

Das Internationale Festival für geistliche Musik in Madrid – FIAS – bietet jedes Jahr ein neuartiges internationales Programm, das an verschiedenen Orten in der Hauptstadt aufgeführt wird. Und welcher Ort wäre geeigneter als die Basilika San Miguel, um die Tenebræ Responsoria von Tomás Luis de Victoria aufzuführen. Dargeboten wird es von Cantoría, einem jungen spanischen Ensemble, das bereits international bekannt ist.

Tenebræ Responsoria wurde während des Offiziums der Finsternis gesungen, der liturgischen Zeremonie in der Karwoche, die die Kirchen am Karmittwoch, Gründonnerstag und Karfreitag erhellt. Viele Komponisten machten sich diese Liturgie zu eigen. So auch Tomás Luis de Victoria (1548–1611), einer der berühmtesten Komponisten geistlicher Musik der späten Renaissance. Das Repertoire des spanischen Komponisten, der auch als Priester, Chorleiter und Organist tätig war, bewegt sich ausschließlich im religiösen Rahmen und die Musik, die er für den Responsorienzyklus komponierte, ist als eines der großen Beispiele für die spanische Polyphonie der Renaissance bekannt.

Während des Offiziums der Finsternis erleuchteten ursprünglich nur fünfzehn Kerzen, die die elf Apostel, die drei Marien und Jesus Christus darstellten, die Kirchen, und sie wurden nach jedem Psalm nacheinander ausgelöscht. Am Ende blieb nur die Hauptkerze brennen und erinnerte an den Tod des Erlösers. Das Ensemble Cantoría greift dieses Ritual auf und bringt es auf den neuesten Stand. Während des gesamten Konzerts, während der Motetten und der Bänkellieder, erlöschen die Kerzen und die Basilika San Miguel verdunkelt fast vollständig.

Aufzeichnung vom 17. Februar 2024 beim Festival für geistliche Musik in Madrid, Spanien.

Regie

Stéphane Lebard

Mit

  • Cantoría

  • Inés Alonso (Sopran)

  • Rita Morais (Sopran)

  • Lior Leibovici (Tenor)

  • Vincent Chomienne (Tenor)

  • Jorge Losana (Tenor)

  • Martí Doñate (Tenor)

  • Víctor Cruz (Bass)

  • Lluis Arratia (Bass)

  • Joan Seguí Mercadal (Orgel)

Komponist/-in

Tomás Luis de Victoria

Land

  • Spanien

  • Frankreich

Jahr

2024

Kapitel

1:33

Jean Richafort - Introducción : Hierusalem Luge

6:57

Tomás Luis de Victoria - Primer nocturno

28:02

Tomás Luis de Victoria - Segundo nocturno

45:41

Tomás Luis de Victoria - Tercer nocturno

59:01

Tomás Luis de Victoria - Ad Laudes

1:04:25

Tomás Luis de Victoria - Adoración de la Santa Cruz

Dauer

85 Min.

Verfügbar

Vom 19/02/2024 bis 16/02/2025

Genre

Bühne und Konzert

Heilige Messen, Oratorien & Requiems

Mehr
Abspielen Tenebræ Responsoria Festival für geistliche Musik in Madrid 85 Min. Das Programm sehen

Tenebræ Responsoria

Festival für geistliche Musik in Madrid

Abspielen Vivaldi: Nisi Dominus La Pietà-Kirche, Venedig 61 Min. Das Programm sehen

Vivaldi: Nisi Dominus

La Pietà-Kirche, Venedig

Abspielen Lully: Große Motetten Ein musikalischer Spaziergang in Versailles 71 Min. Das Programm sehen

Lully: Große Motetten

Ein musikalischer Spaziergang in Versailles

Abspielen Christus, sakrale Trilogie Geburt 90 Min. Das Programm sehen

Christus, sakrale Trilogie

Geburt

Abspielen Christus, sakrale Trilogie Leiden 146 Min. Das Programm sehen

Christus, sakrale Trilogie

Leiden

Abspielen Christus, sakrale Trilogie Auferstehung, Himmelfahrt 74 Min. Das Programm sehen

Christus, sakrale Trilogie

Auferstehung, Himmelfahrt

Abspielen Igor Levit und Alan Gilbert Kosmos Béla Bartók 151 Min. Das Programm sehen

Igor Levit und Alan Gilbert

Kosmos Béla Bartók

Abspielen George Benjamin: Picture a day like this Festival d'Aix-en-Provence 2023 68 Min. Das Programm sehen

George Benjamin: Picture a day like this

Festival d'Aix-en-Provence 2023

Abspielen Hannover Klassik Open Air 2023 Ouvertüren, Arien und Duette von Mozart bis Verdi 120 Min. Das Programm sehen

Hannover Klassik Open Air 2023

Ouvertüren, Arien und Duette von Mozart bis Verdi

Abspielen Alain Altinoglu & hr-Sinfonieorchester Frankfurt Festival International de Colmar 2023 60 Min. Das Programm sehen

Alain Altinoglu & hr-Sinfonieorchester Frankfurt

Festival International de Colmar 2023

Abspielen Carte blanche für Renaud Capuçon Osterfestival in Aix-en-Provence 2023 81 Min. Das Programm sehen

Carte blanche für Renaud Capuçon

Osterfestival in Aix-en-Provence 2023

Abspielen Gustav Mahler: Auferstehung Festival d'Aix-en-Provence 2022 99 Min. Das Programm sehen

Gustav Mahler: Auferstehung

Festival d'Aix-en-Provence 2022

Auch interessant für Sie

Abspielen Llibre Vermell de Montserrat Mit Jordi Savall 69 Min. Das Programm sehen

Llibre Vermell de Montserrat

Mit Jordi Savall

Abspielen Vivaldi: Nisi Dominus La Pietà-Kirche, Venedig 61 Min. Das Programm sehen

Vivaldi: Nisi Dominus

La Pietà-Kirche, Venedig

Abspielen Daniel Hope & Freunde in New York Mit Shaggy, Ailyn Pérez u.v.m. 44 Min. Das Programm sehen

Daniel Hope & Freunde in New York

Mit Shaggy, Ailyn Pérez u.v.m.

Abspielen Fabien Gabel dirigiert Strauss Mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France 54 Min. Das Programm sehen

Fabien Gabel dirigiert Strauss

Mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France

Abspielen Coach Party Musilac 2023 52 Min. Das Programm sehen

Coach Party

Musilac 2023

Abspielen Händel: Deutsche Arien Festival für geistliche Musik in Madrid 73 Min. Das Programm sehen

Händel: Deutsche Arien

Festival für geistliche Musik in Madrid

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Monsieur Chocolat 112 Min. Das Programm sehen

Monsieur Chocolat

Abspielen Re: Die Retter von Biber und Sumpfschildkröte 31 Min. Das Programm sehen

Re: Die Retter von Biber und Sumpfschildkröte

Abspielen Karambolage Das Rhönrad / Küken / Salon de l'agriculture 11 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Das Rhönrad / Küken / Salon de l'agriculture

Abspielen Die unsichtbare Patientin - Sind Frauen anders krank? 53 Min. Das Programm sehen

Die unsichtbare Patientin - Sind Frauen anders krank?

Abspielen Die Muschelsammlerinnen von Galicien 44 Min. Das Programm sehen

Die Muschelsammlerinnen von Galicien

Abspielen Mit dem Zug durch Vietnam 53 Min. Das Programm sehen

Mit dem Zug durch Vietnam