Abspielen Duell am Missouri 122 Min. Das Programm sehen

Duell am Missouri

Abspielen Sayonara 142 Min. Das Programm sehen

Sayonara

Abspielen Marlon Brando - Der Harte und der Zarte 90 Min. Das Programm sehen

Marlon Brando - Der Harte und der Zarte

Abspielen Worum geht’s bei Marlon Brando? 9 Min. Das Programm sehen

Worum geht’s bei Marlon Brando?

Abspielen Blow up - Filmgeschichte: Marlon Brando 8 Min. Das Programm sehen

Blow up - Filmgeschichte: Marlon Brando

Marlon Brando: Im Paradies

Weltweit zählt Marlon Brando zu den bekanntesten Schauspielern des 20. Jahrhunderts. Seine Rollen in "Apocalypse Now" oder "Der Pate" bleiben unvergessen. Politisch engagierte er sich besonders für die US-Bürgerrechtsbewegung. Doch Brandos große Liebe galt der Wissenschaft. 1966 erwarb er das Südseeatoll Tetiaroa, um dort ein ökologisches Modell zu entwickeln.
Am 3. April 2024 wäre Marlon Brando 100 Jahre alt geworden. Weltweit zählt er zu den bekanntesten Schauspielern des 20. Jahrhunderts. Viele seiner Charaktere bleiben unvergessen. Die Dokumentation „Marlon Brando: Im Paradies“ erzählt, wie er in der Südsee auf dem Tetiaroa-Atoll eine neue Rolle für sein Leben fand, getrieben von seiner Liebe für die Wissenschaft.
Während der Dreharbeiten zu „Meuterei auf der Bounty“ entdeckt der US-amerikanische Schauspieler Tetiaroa für sich, ein Südsee-Atoll aus zwölf Inseln. 1966 kann er seine paradiesisch anmutende Trauminsel übernehmen.
Doch sie soll mehr sein als ein exotischer Rückzugsort vom Leben und Arbeiten in Hollywood. Hier will er seine Faszination für die Ökologie mit internationalen Wissenschaftlern und der einheimischen Bevölkerung teilen. Ein Ort des Austausches zwischen Einheimischen und Gästen soll entstehen.
Aber in den 70ern verschlingt sein bescheidenes Hotel das Geld, das er etwa mit „Der Pate“ oder „Apocalypse Now“ verdient. Immer wieder setzt er seinen Ruhm auch politisch ein. So engagiert er sich unter anderem für die Bürgerrechtsbewegung und überlässt 1973 einer Native American seinen Platz auf der Bühne bei der Oscarverleihung.
Kurz vor seinem Lebensende nimmt Brando mit Tetiaroa einen neuen Anlauf: Er engagiert einen erfahrenen Hotelier mit der Vorgabe, die Insel so unberührt wie möglich zu lassen. Die Eröffnung der Forschungsorganisation „Tetiaroa Society“ erlebt er nicht mehr. Marlon Brando stirbt am 1. Juli 2004 in Los Angeles.

Regie

  • Silvia Palmigiano

  • Dirk Heth

Land

Deutschland

Jahr

2023

Herkunft

ZDF

Dauer

52 Min.

Verfügbar

Vom 01/04/2024 bis 30/05/2024

Genre

Dokus und Reportagen

TV-Ausstrahlung am

Sonntag, 21. April um 11:40

Versionen

  • Untertitel für Gehörlose

Auch interessant für Sie

Abspielen Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen Die Fauna, Rückkehr nach dem Rückzug 53 Min. Das Programm sehen

Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen

Die Fauna, Rückkehr nach dem Rückzug

Abspielen Durch die Rote Wüste Westaustraliens Karijini-Nationalpark 44 Min. Das Programm sehen

Durch die Rote Wüste Westaustraliens

Karijini-Nationalpark

Abspielen Interview mit Christian Petzold 30 Min. Das Programm sehen

Interview mit Christian Petzold

Abspielen Masterclass mit Isabella Rossellini 69 Min. Das Programm sehen

Masterclass mit Isabella Rossellini

Abspielen Masterclass mit Agnès Varda 57 Min. Das Programm sehen

Masterclass mit Agnès Varda

Abspielen Ein Gespräch mit... Bruno Dumont 57 Min. Das Programm sehen

Ein Gespräch mit... Bruno Dumont

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen

Abspielen Südafrika - Wie Korruption ein Land ausplündert Wie Korruption das Land ausplündert 53 Min. Das Programm sehen

Südafrika - Wie Korruption ein Land ausplündert

Wie Korruption das Land ausplündert

Abspielen Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen

Abspielen Re: Die Bettwanzen-Jäger 31 Min. Das Programm sehen

Re: Die Bettwanzen-Jäger

Abspielen Re: Mein Traumjob in Paris 30 Min. Das Programm sehen

Re: Mein Traumjob in Paris

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten