Absolute Power

In "Absolute Power", einem Thriller (1996) von und mit Clint Eastwood, spielt dieser einen alternden Dieb, der in eine Verschwörung verwickelt wird. Er wird Zeuge eines Mordes, an dem der Präsident der USA beteiligt ist. Während er versucht, die Wahrheit aufzudecken, wird er vom FBI gejagt. Ein Katz-Maus-Spiel, das Machtmissbrauch und Korruption in höchsten Ämtern aufzeigt.

Luther Whitney, ein alternder Meisterdieb, gerät in eine gefährliche Lage, als er während eines Einbruchs in das Haus des Milliardärs Walter Sullivan Zeuge eines Mordes wird. Er versteckt sich im Schlafzimmer, als Christy, die Ehefrau Sullivans, mit einem Mann das Zimmer betritt. Er beobachtet das anfängliche Liebesspiel der beiden durch einen Spiegel. Als der Mann Christy schlägt und dann versucht, sie zu vergewaltigen, kann sie die Oberhand gewinnen und verletzt den Mann mit einem Brieföffner. Als er um Hilfe schreit, stürmen zwei Männer herein und erschießen die Frau. Whitney nimmt den Brieföffner an sich, aber es stellt sich heraus, dass der Liebhaber der Milliardärsgattin der Präsident der USA ist. Mit dem entscheidenden Beweisstück in seinem Besitz wird Whitney zum Zielobjekt des FBI, während er gleichzeitig versucht, die Korruption im politischen Machtapparat aufzudecken. Gefangen in einem Netz aus Lügen und Verbrechen, muss er nicht nur um sein eigenes Leben kämpfen, sondern auch um das seiner Tochter Kate. Als Anwältin und Mitwisserin wird sie in den Fall hineingezogen und überlebt schwer verletzt einen Mordanschlag. Eastwood dreht die Spannungsschraube kontinuierlich immer fester an, bis keiner mehr aus der verfahrenen Situation herauszukommen scheint.

Regie

Clint Eastwood

Drehbuch

William Goldman

Produktion

  • Malpaso Productions

  • Castle Rock Entertainment

Produzent/-in

  • Clint Eastwood

  • Karen Spiegel

Kamera

Jack N. Green

Schnitt

Joel Cox

Musik

Lennie Niehaus

Mit

  • Clint Eastwood (Luther Whitney)

  • Gene Hackman (Präsident Richmond)

  • Ed Harris (Seth Frank)

  • Laura Linney (Kate Whitney)

  • Judy Davis (Gloria Russell)

  • Scott Glenn (Bill Burton)

  • Dennis Haysbert (Tim Collin)

  • E.G. Marshall (Walter Sullivan)

  • Melora Hardin (Christy Sullivan)

Autor:in

David Baldacci

Land

USA

Jahr

1996

Herkunft

ARTE F

Dauer

Ausschnitt (2 Min.)

Genre

Filme

TV-Ausstrahlung am

Sonntag, 28. April um 13:50

Versionen

  • Synchronisation

Auch interessant für Sie

Abspielen Taking Sides - Der Fall Furtwängler 104 Min. Das Programm sehen

Taking Sides - Der Fall Furtwängler

Abspielen Lieder der Erde 89 Min. Das Programm sehen

Lieder der Erde

Abspielen Der erste Portugiese Wie Saudade in den Odenwald kam 44 Min. Das Programm sehen

Der erste Portugiese

Wie Saudade in den Odenwald kam

Abspielen Nelken für die Revolution 44 Min. Das Programm sehen

Nelken für die Revolution

Abspielen Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur 53 Min. Das Programm sehen

Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur

Abspielen Re: Wenn Menschen krankhaft Tiere sammeln 31 Min. Das Programm sehen

Re: Wenn Menschen krankhaft Tiere sammeln

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Lieder der Erde 89 Min. Das Programm sehen

Lieder der Erde

Abspielen Der erste Portugiese Wie Saudade in den Odenwald kam 44 Min. Das Programm sehen

Der erste Portugiese

Wie Saudade in den Odenwald kam

Abspielen Nelken für die Revolution 44 Min. Das Programm sehen

Nelken für die Revolution

Abspielen Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur 53 Min. Das Programm sehen

Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur

Abspielen Re: Wenn Menschen krankhaft Tiere sammeln 31 Min. Das Programm sehen

Re: Wenn Menschen krankhaft Tiere sammeln

Abspielen Geniale Frauen Malerinnen von der Renaissance bis zum Klassizismus 53 Min. Das Programm sehen

Geniale Frauen

Malerinnen von der Renaissance bis zum Klassizismus