Abspielen Jüdische Hochzeitsnacht 59 Min. Das Programm sehen

Jüdische Hochzeitsnacht

Abspielen Menopause - Frauen berichten 53 Min. Das Programm sehen

Menopause - Frauen berichten

Abspielen Meine alles außer gewöhnliche Familie Aufwachsen in einer Regenbogenfamilie 56 Min. Das Programm sehen

Meine alles außer gewöhnliche Familie

Aufwachsen in einer Regenbogenfamilie

Abspielen Stärker als alle Schläge 56 Min. Das Programm sehen

Stärker als alle Schläge

Abspielen Silke - Ein Leben im Balance-Akt 78 Min. Das Programm sehen

Silke - Ein Leben im Balance-Akt

Abspielen Gerechtigkeit für Charity 76 Min. Das Programm sehen

Gerechtigkeit für Charity

Glück ist mein NameEine Stimme gegen Femizid

81 Min.

  • Untertitel für Gehörlose
Die aufstrebende Popsängerin Mutlu Kaya (Mutlu bedeutet "glücklich" auf Türkisch) entkommt ihrer versuchten Ermordung nur knapp. Fünf Jahre später wird ihre Schwester ermordet. Trotz lebensverändernder Verletzungen macht sich Mutlu auf die Suche nach Gerechtigkeit und will ihre Stimme als Sängerin wiederfinden.
"Glück ist mein Name" erzählt die inspirierende Geschichte eines kurdischen Teenagers: Mutlu Kaya stammt aus einer abgelegenen Gemeinde im Südosten der Türkei. Im Alter von 19 Jahren stand sie kurz vor dem Ruhm, als sie das Finale von "Turkey's Got Talent" erreichte. Tage später wurde sie von einem Mann angeschossen, der versuchte, sie zu entführen. Trotz aller Widrigkeiten überlebte Mutlu, aber mit lebensverändernden Verletzungen und einer Kugel im Kopf. Auch nach ihrer Genesung kann Mutlu der Realität der eskalierenden Angriffe auf türkische Frauen nicht entkommen: Ihre Betreuerin und Schwester Dilek wird von ihrem Freund getötet und eine Nachbarin wird von ihrem Verlobten ermordet. Trotz ihrer Behinderung kämpft Mutlu unerbittlich um Gerechtigkeit für ihre Schwester, unterstützt von ihrer stets loyalen Familie: Mutter Hanim, der älteren Schwester Songül und Bruder Hakan. In Anlehnung an die Geschichte von Mallalah wendet sich Mutlu an TikTok und bittet ihre 1,5 Millionen Follower um Unterstützung. Sie drückt ihren berechtigten Zorn durch das Schreiben und Aufnehmen eines sehr persönlichen Protestliedes aus. Mutlu bedeutet "glücklich" auf Türkisch.

Regie

Nick Read

Land

Großbritannien

Jahr

2022

Herkunft

BR

Auch interessant für Sie

Abspielen Aus Liebe tötet man nicht 22 Min. Das Programm sehen

Aus Liebe tötet man nicht

Abspielen Domino-Effekt: Vom Post zur Story Anas Modamani - Das Doppelleben eines Selfies 15 Min. Das Programm sehen

Domino-Effekt: Vom Post zur Story

Anas Modamani - Das Doppelleben eines Selfies

Abspielen Türkei: Die Not der Flüchtlinge aus Afghanistan ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Türkei: Die Not der Flüchtlinge aus Afghanistan

ARTE Reportage

Abspielen Das Buch meines Lebens Jagoda Marinić trifft Ece Temelkuran 54 Min. Das Programm sehen

Das Buch meines Lebens

Jagoda Marinić trifft Ece Temelkuran

Abspielen Stärker als alle Schläge 56 Min. Das Programm sehen

Stärker als alle Schläge

Abspielen Square Idee Hoffnung auf eine andere Globalisierung? 27 Min. Das Programm sehen

Square Idee

Hoffnung auf eine andere Globalisierung?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys Southside Festival 2024 56 Min. Das Programm sehen

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys

Southside Festival 2024

Abspielen Twist Childfree: Der Traum (k)eine Mutter zu sein 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Childfree: Der Traum (k)eine Mutter zu sein

Abspielen Blow up - Worum geht's bei Donald Sutherland? 19 Min. Das Programm sehen

Blow up - Worum geht's bei Donald Sutherland?

Abspielen Kanada - Die Rückkehr der Blackfoot 44 Min. Das Programm sehen

Kanada - Die Rückkehr der Blackfoot

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen ARTE Journal (23/06/2024) Feuergefechte Israel-Hisbollah / Habecks Chinareise / Krise im Sudan 31 Min.

ARTE Journal (23/06/2024)

Feuergefechte Israel-Hisbollah / Habecks Chinareise / Krise im Sudan